Neuer Hyundai i20 startet ab 13.637,31 Euro

 

i20 ist bestell- und konfigurierbar

Die Preisliste mit 19 Prozent Mehrwertsteuer (MwSt) startet wie beim Vorgänger trotz mehr Ausstattung, Sicherheit und Größe bei 13.990 Euro. Da Hyundai die aktuelle Mehrwertsteuersenkung auf 16 Prozent vollständig an seine Kunden weitergibt, wird der Einstiegpreis entsprechend günstiger und liegt bei 13.637,31 Euro. Die Mehrwertsteuersenkung gilt für alle Ausstattungslinien, Antriebe und alle individuellen Sonderausstattungen.

Der Hyundai i20 zählt seit seiner Einführung im Jahr 2008 zu den erfolgreichsten Modellen von Hyundai. Der Kleinwagen bietet eine Fülle an Ausstattungsvarianten, effizienten Smartstream Motoren sowie einem modernen und zugleich sportlichen Design.

  

 

Im Vergleich zum Vorgänger ist die dritten Modellgeneration sportlicher und sehniger gezeichnet. Der neue i20 ist das erste Modell der Südkoreaner in Europa, das die neue Designsprache „Sensuous Sportiness“ von Hyundai trägt. Sie beruht auf der Harmonie zwischen den zentralen Gestaltungselementen Proportion, Architektur, Styling und Technologie. Das Dach ist niedriger, aber dafür die Karosserie breiter und länger. Der Radstand wächst um einen Zentimeter. Die neu gestalteten Heckleuchten reichen in die Seitenflanke und verschmelzen nahtlos mit dem Heck. Sie betonen die Agilität des neuen Hyundai Kleinwagens.

Der Kleinwagen verfügt über zwei 10,25-Zoll-Bildschirme, die aus einem digitalen Cockpit und einem Navigationstouchscreen bestehen und bilden optisch eine Einheit. Mit Apple CarPlay und Android Auto können Kunden viele Anwendungen ihrer iOS- und Android-Smartphones je nach Ausstattung jetzt auch kabellos auf dem Display spiegeln. Um die Eleganz und die Modernität des Innenraums zu erhöhen, bilden die neue 10,25-Zoll-Instrumententafel und der ebenfalls 10,25-Zoll große Touchscreen-Bildschirm im Armaturenbrett eine optische Einheit. Darüber hinaus wird Multitasking mit einer im Touchscreen integrierten Split-Screen-Funktion möglich. Mit der kabellosen Ladeablage in der Mittelkonsole lassen sich Smartphones bequem aufladen. Zusätzlich steht den Passagieren im Fond ein USB-Anschluss zur Verfügung. Für noch bessere Unterhaltung wartet der neue i20 mit einem Premium-Audiosystem von Bose auf. Acht Lautsprecher, einschließlich eines Subwoofers, sind gezielt im gesamten Fahrzeug platziert und sorgen für ein hochwertiges Klangerlebnis.

Der Touchscreen hat eine Split-Screen-Funktion. Außerdem ist die Bluelink-Technologie von Hyundai für Telematikdienste an Bord. Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung gehören unter anderem Multikollisionsbremse, das automatische Notrufsystem E-Call, ein Spurhalte- und ein Aufmerksamkeitsassistent, autonome Notbremsfunktion mit Fußgängererkennung sowie Fernlichtassistent und Verkehrszeichenerkennung.
 

Zwei neue Benziner


Es stehen vier Motorisierungen zur Verfügung: ein 1.2-Liter-Benzinmotor mit 84 PS und ein 1.0-Liter-Turbobenziner in zwei Leistungsstufen mit 100 und 120 PS. Bei der Version mit 100 PS bietet Hyundai die Option eines 48-Volt-Hybridsystems, bei der Variante mit 120 PS ist das System serienmäßig. In Verbindung mit dem 48-Volt-Hybridsystem kommt das innovative Sechsgang-Schaltgetriebe iMT mit elektronisch geregelter Kupplung zum Einsatz. Es entkoppelt den Motor in bestimmten Fahrsituationen – abhängig von der Motordrehzahl – vom Getriebe und geht in einen kraftstoffsparenden Segelmodus über, sobald der Fahrer den Fuß vom Gaspedal nimmt. Alternativ steht bei allen Ausstattungslinien für das 48-Volt-Hybridsystem das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe 7DCT optional zur Verfügung. Das System reduziert den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen um jeweils drei bis vier Prozent.

 

Vier Linien

 
Beim neuen Hyundai i20 hat der Kunde die Wahl zwischen den vier Ausstattungslinien Pure, Select, Trend und Prime. Die Topausstattung Prime ab 21.728,07 Euro (statt 22.290 Euro) ist ausschließlich mit den beiden Leistungsstufen 100 und 120 PS des 1.0 T-GDI mit 48-Volt-Hybridsystem lieferbar. Sie liefert zudem serienmäßig eine Klimaautomatik, eine automatische Innenbeschlagsregelung und beheizbare Rücksitzen. Ebenfalls an Bord sind Regensensor, Einparkhilfe vorn, elektrisch anklappbare Außenspiegel und das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Smart Key. Erkennungszeichen des Hyundai i20 Prime sind die Voll-LED-Scheinwerfer, die LED-Rückleuchten, die Nebelscheinwerfer, die dunkle Privacy-Verglasung hinten und die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Als Extras sind die Dachlackierung in Phantom Black (487,39 Euro), das Navigations-Paket (1.442,69 Euro statt 1.480 Euro), das Assistenz-Paket Plus (731,09 Euro statt 750 Euro; inklusive Einparkassistent, Ausparkassistent, Querverkehrswarner hinten mit Bremsfunktion (RCCA) und Totwinkelassistent mit Ausparkfunktion (BCA)) und bei Fahrzeugen mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsregelung (321,68 Euro statt 330 Euro) bestellbar.

Alle Preise des neuen Hyundai i20 im Überblick:

Hyundai i20

      Pure 

      Select

      Trend

      Prime

1.2, 5-Gang-Getriebe
(84 PS/62 kW)

13.990 € * 
13.637,31 €

16.490 € *
16.074,29 €

         –

          –

1.0 T-GDI, 6-Gang-Getriebe
(100 PS/74 kW)

         –

17.490 € *
17.049,08 €

19.290 € *
18.803,70 €

          –

1.0 T-GDI 48-Volt-Hybrid, 6-Gang-Getriebe (iMT)
(100 PS/74 kW)

         –

18.490 € *
18.023,87 €

20.290 € *
19.778,49 €

22.290 € *
21.728,07 €

1.0 T-GDI 48-Volt-Hybrid,
7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
(100 PS/74 kW)

         –

19.990 € *
19.486,05 €

21.790 € *
21.240,67 €

23.790 € *
23.190,25 €

1.0 T-GDI 48-Volt-Hybrid, 6-Gang-Getriebe (iMT)
(120 PS/88 kW)

         –

         –

21.090 € *
20.558,32 €

23.090 € *
22.507,90 €

1.0 T-GDI 48-Volt-Hybrid,
7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
(120 PS/88 kW)

         –

         –

22.590 € *
22.020,50 €

24.590 € *
23.970,08 €

* Preise inklusive alten Mehrwertsteuersatz 19 %