MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Nissan X-Trail jetzt auch mit 1,6 Liter Turbo-Benziner – ab sofort bestellbar

Neues Einstiegsmodell startet zu Preisen ab 24.750 Euro

127832_1_5
Für das Crossover-Modell ist ab sofort auch ein Vierzylinder-Turbobenziner erhältlich. Der neue Einstiegsmotor schöpft aus 1,6 Liter Hubraum 163 PS.

 

Vierzylinder setzt 163 PS und 240 Nm Drehmoment fre

Die Motorenpalette des Nissan X-Trail bekommt Zuwachs: Für das geräumige Crossover-Modell ist ab sofort auch ein Vierzylinder-Turbobenziner erhältlich. Der neue Einstiegsmotor schöpft aus 1,6 Liter Hubraum 163 PS und garantiert maximalen Fahrspaß bei höchster Effizienz. Bestellbar ist der Nissan X-Trail 1.6 DIG-T zu Preisen ab 24.750 Euro, die Auslieferung startet im September. Der neue besonders effiziente Turbobenziner stemmt im Drehzahlbereich zwischen 2.000 und 4.000 Umdrehungen pro Minuten ein maximales Drehmoment von 240 Nm auf die Kurbelwelle.

 

Nissan X-Trail 2016
Die Motorenpalette des Nissan X-Trail bekommt Zuwachs: Für das geräumige Crossover-Modell ist ab sofort auch ein Vierzylinder-Turbobenziner erhältlich. Der neue Einstiegsmotor schöpft aus 1,6 Liter Hubraum 163 PS und garantiert maximalen Fahrspaß bei höchster Effizienz.
« 4 von 4 »

 

In Verbindung mit Frontantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe beschleunigt der Turbobenziner den X-Trail in 9,7 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 200 Stundenkilometer. Der Kraftstoffverbrauch beträgt durchschnittlich 6,2 Liter je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 145 g/km entspricht – auch dank der serienmäßigen Start-Stopp-Automatik. Der Ottomotor erfüllt die Abgasnorm Euro 6. Bestellbar ist der Nissan X-Trail 1.6 DIG-T zu Preisen ab 24 750 Euro, die Auslieferung startet im September.

Neben dem 1.6 DIG-T Turbobenziner steht für den Vortrieb ein 1,6-Liter-dCi-Turbodieselmotor mit 130 PS bereit, der seine Kraft wahlweise auf die Vorder- oder auf alle vier Räder überträgt. Mit einer Anhängelast von 2.000 (1.6 DIG-T: 1.800) Kilogramm eignet sich der Nissan X-Trail hervorragend als Zugfahrzeug. Seine erhöhte Bodenfreiheit von 210 Millimetern erlaubt auch Fahrten abseits befestigter Straßen.

 

Nissan X-Trail 2016

Die Motorenpalette des Nissan X-Trail bekommt Zuwachs: Für das geräumige Crossover-Modell ist ab sofort auch ein Vierzylinder-Turbobenziner erhältlich. Der neue Einstiegsmotor schöpft aus 1,6 Liter Hubraum 163 PS und garantiert maximalen Fahrspaß bei höchster Effizienz. Bestellbar ist der Nissan X-Trail 1.6 DIG-T zu Preisen ab 24.750 Euro, die Auslieferung startet im September. Der neue besonders effiziente Turbobenziner stemmt im Drehzahlbereich zwischen 2.000 und 4.000 Umdrehungen pro Minuten ein maximales Drehmoment von 240 Nm auf die Kurbelwelle.

 

Anzeige:

Top