MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Novitec veredelt den McLaren Senna für noch mehr Dynamik

Novitec präsentiert jetzt ein auf extreme Sportlichkeit getrimmtes Tuningprogramm für den Leichtbausportwagen McLaren Senna - Bildnachweis: Novitec

 

Motortuning auf bis zu 902 PS und 888 Nm

Leistungssteigerung auf bis zu 902 PS und 888 Nm maximales Drehmoment, Hightech-Schmiederäder in einer 20/21-Zoll-Kombination und eine superleichte Hochleistungsauspuffanlage aus dem Hightech-Werkstoff Inconel: Novitec, renommierter Veredler für die exklusivsten Sportwagen der Welt, präsentiert jetzt ein auf extreme Sportlichkeit getrimmtes Tuningprogramm für den Leichtbausportwagen McLaren Senna.

Der auf diese Weise noch dynamischer gestaltete Zweisitzer bietet in der maximalen Tuningstufe ein Leistungsgewicht von 753 PS pro Tonne Trockengewicht. Davon profitieren natürlich auch die Fahrleistungen: Aus dem Stand katapultiert sich der getunte Bolide in nur 2,7 Sekunden auf Tempo 100. Nach nur 6,5 Sekunden ist der Mittelmotorsportwagen bereits 200 km/h schnell. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 335 km/h.

Auf Kundenwunsch bietet Novitec auch ein nach den Wünschen des Fahrzeugeigners personalisiertes Interieur an.

Performance ist die Kernkompetenz des McLaren Senna, des auf 500 Exemplare limitierten Leichtbaumodells des britischen Herstellers, das nach dem legendären dreifachen Formel 1 Weltmeister Ayrton Senna benannt wurde. Sein 4,0 Liter-V8-Biturbo-Triebwerk leistet ab Werk 800 PS und produziert ein maximales Drehmoment von 800 Nm.

Novitec bietet für diesen Supersportwagen drei verschiedene Tuningstufen an. Alle drei Leistungskits nutzen das im Plug & Play Verfahren an das elektronische Motormanagement adaptierte Novitec N-Tronic Modul, das den Motor mit neuen Mappings für Einspritzung und Zündung steuert und außerdem die elektronische Ladedrucksteuerung modifiziert.

In der stärksten Variante werden 102 PS mehr Spitzenleistung und 88 Nm mehr Drehmoment erzielt. Damit leistet der von Novitec getunte McLaren Senna 902 PS bei 7 100 Touren. Das maximale Drehmoment von 888 Nm liegt bei 6.300 Touren an.

Zu diesem Motorumbau gehört auch eine Novitec Race GTR Hochleistungsauspuffanlage. Dieses Abgassystem ist aus dem ultraleichten, auch in der Formel 1 verwendeten Werkstoff Inconel gefertigt. Der Sportauspuff lässt den aufgeladenen Achtzylinder nicht nur freier ausatmen, sondern optimiert durch eine umfassende Wärmeisolierung auch den Temperaturhaushalt im Motorraum. Die Novitec Hochleistungsauspuffanlage ist selbstverständlich auch ohne Motortuning erhältlich. Die beiden nach oben herausgeführten 95 Millimeter Endrohre, wahlweise in Edelstahl poliert oder mattschwarz, passen sich mit ihrem schräg abgeschnittenen Design exakt der Karosserieform an.

 

Eine superleichte Hochleistungsauspuffanlage aus dem Hightech-Werkstoff Inocel – Bildnachweis: Novitec

  

Novitec High Performance und Leichtbau à la McLaren verbinden sich zu einem noch aufregenderen Fahrerlebnis: Aus dem Stand sprintet der getunte Leichtbaubolide in nur 2,7 Sekunden auf 100 km/h. Nicht einmal vier Sekunden später, nach exakt 6,5 Sekunden, ist der McLaren Senna von Novitec bereits 200 km/h schnell. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 335 km/h. Auf der Straße oder der Rennstrecke liefert die Novitec Leistungssteigerung nicht nur die noch weiter verbesserten Fahrleistungen, sondern fasziniert auch durch ein noch spontaneres Ansprechverhalten des Triebwerks und ein weiter verbessertes Durchzugsvermögen.

Während die Karosserie des McLaren Senna mit seiner aktiven Aerodynamik unangetastet bleibt, entwickelte Novitec zusammen mit Vossen, dem renommierten amerikanischen Hersteller von Highend-Leichtmetallfelgen, eine maßgeschneiderte Rad/Reifen-Kombination in 20 und 21 Zoll Durchmesser für den Sportwagen. Durch ihre verschieden großen Durchmesser an Vorder- und Hinterachse wird die Keilform noch stärker betont.

Die Zentralverschlussräder für das Leichtbauauto werden unter Einsatz modernster Schmiedetechnologie gefertigt und wirken durch ihre sieben bis zum Außenrand reichenden Doppelspeichen noch größer als sie es tatsächlich schon sind. Die Novitec MC3 Felgen sind in 72 verschiedenen Farbvarianten und wahlweise auch mit gebürsteter oder polierter Oberfläche erhältlich.

Hightech-Schmiederäder in 20 und 21 Zoll Durchmesser

Die Lenkkräfte werden mit 9Jx20 Rädern und Pirelli P-Zero Hochleistungsreifen der Dimension 255/30 ZR 20 übertragen. An der Hinterachse sorgen 12Jx21 Felgen mit 325/25 ZR 21 Pneus für maximale Traktion.

Auch das Cockpit des McLaren Senna kann von Novitec nach dem Geschmack des Besitzers individualisiert werden: Dafür steht feinstes Leder und Alcantara in einer schier unendlichen Vielfalt von Farben zur Verfügung

Top