MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

OCC digital: Oldtimer-Versicherung jetzt per Mausklick

Oldtimerversicherung von OCC kann auch online abgeschlossen werden - Bildnachweis: OCC

  

 

Oldtimer-Versicherung online

OCC Assekuradeur, Anbieter von Versicherungen für klassische Liebhaberfahrzeuge in der D-A-CH-Region, geht den Weg der Digitalisierung konsequent weiter. Ab sofort können neue Kunden bei OCC ihre Oldtimer-Policen online abschließen.

Komplizierte Prozesse so einfach wie nötig und so schnell wie möglich halten ist das Credo von OCC. Das gilt auch für die Prämienberechnung und den Abschluss einer Oldtimer-Versicherung.  Nach der Online-Prämienberechnung und dem Versicherungsabschluss binnen weniger Minuten erhalten OCC-Kunden sofort ihren Zulassungscode, die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) wird unmittelbar im Kundenportal hinterlegt. Dort sind auch Angebote und Verträge inklusive der Vertragsbedingungen immer abrufbar. Schäden können schnell und unkompliziert über das Kundenportal gemeldet werden, die Abwicklung und Regulierung möglicher Schadenfälle wird erheblich beschleunigt. Über das digitale Kundenportal von OCC können Versicherungen auch individuell angepasst und erweitert werden (z.B. für Fahrzeugsammlungen).

 

Voraussetzung für die Versicherung bei OCC sind fünf Punkte:

– Die maximale Fahrleistung beträgt max. 10.000 Kilometer pro Jahr
– Das Mindestalter für Fahrer ist 23 Jahre oder 18 Jahre, wenn die Pkws und Krads max. 110 KW Leistung haben. Für Premiumfahrzeuge gilt ein Mindestalter von 30 Jahren.
– Der Fahrzeugzustand muss mindestens die Note 3 haben
– Ein Alltags-Pkw im Haushalt ist erforderlich
– Das Fahrzeug muss einen überdachten Stellplatz haben.

 

 

Top