Per Fast Lane innerhalb von 21 Tagen zum Neuwagen: Seat gibt bei seinen CNG-Modellen ordentlich Gas

12. September 2019 21:13 Autor:
CNG in 21 Tagen: Bei einer Bestellung per „Seat Fast Lane“ gelangen Kunden schnell zu ihrem Neufahrzeug – Bildnachweis: Seat

Im Fahr-Alltag nahezu klimaneutral

Erdgas (CNG) ist sauber, günstig in der Anschaffung und im Unterhalt und vor allem eine sofort verfügbare und ausgereifte Alternative zum Elektroantrieb.

Europas größter Verkehrsclub, der ADAC, bescheinigt in einer jüngst veröffentlichten Untersuchung Fahrzeugen mit CNG-Antrieb (Compressed Natural Gas) unterm Strich die beste Klimabilanz. Für SEAT ist das eine Bestätigung, seine CNG-Offensive weiter zu intensivieren: Alle erdgasbetriebenen Modelle sind ab sofort via Seat Fast Lane bestellbar und damit besonders schnell beim Kunden.

Innerhalb von 21 Tagen nach der Bestellung zur Auslieferung

Autofahrer sind derzeit mit keinem anderen Antrieb so umweltfreundlich unterwegs, wie mit dem in CNG-Fahrzeugen. Seat setzt als einer der führenden Hersteller für erdgasbetriebene Fahrzeuge bereits seit geraumer Zeit auf diese alternative Antriebstechnologe und hat erst kürzlich seine komplette CNG-Modellpalette mit überarbeiteten Motoren aufgefrischt. Außerdem lässt der spanische Automobilhersteller dem Versprechen, CNG als sofort verfügbare Alternative anzubieten, nun auch Taten folgen: Alle Seat Modelle mit TGI-Motor sind via „Fast Lane“ kombinierbar und stehen innerhalb von 21 Tagen nach der Bestellung zur Auslieferung bereit.

Seat mit vier aktuellen CNG-Modellen

Erst kürzlich haben die Spanier ihre CNG-Modellpalette mit frischen Motoren aufgewertet. Aktuell können umweltbewusste Autofahrer zwischen dem kleinen Seat Ibiza 1.0 TGI, dem Crossover-SUV Seat Arona 1.0 TGI sowie dem Seat Leon und den Seat Leon Sportstourer ST 1.5 TGI wählen. Damit bietet die spanische Automobilmarke das passende Fahrzeug für jeden Anspruch. Der neue 1,0-Liter-TGI-Dreizylinder-Motor mit Vierventiltechnik leistet 90 PS und kommt sowohl im neuen Seat Arona als auch im neuen Seat Ibiza zum Einsatz. 

CNG-Fahrzeuge punkten zudem nicht nur mit einer günstigen Klimabilanz, sondern auch mit einem Anschaffungspreis, der vergleichbar mit einem ähnlich motorisierten Benziner ist. Darüber hinaus sparen Autofahrer bei CNG mit jedem gefahrenen Kilometer beim Tanken und dank günstiger Steuervorteile.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...