MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Polestar 2: Neue Möglichkeiten, Streaming-Medien auch unterwegs zu nutzen

Der Polestar 2 ist das weltweit erste Auto mit einem Infotainmentsystem, das auf Google Android basiert und somit Google Apps und Dienste integriert - Bildnachweis: Polestar / Volvo

 

Infotainmentsystem basiert auf Google Android

 

Der Polestar 2 ist das weltweit erste Auto mit einem Infotainmentsystem, das auf Google Android basiert und somit Google Apps und Dienste integriert. Zusammen mit der im Kaufpreis enthaltenen dreijährigen Internet Datennutzung wird der Polestar 2 damit zu einer Plattform, auf der neue Ideen für Streaming-Media-Apps präsentiert und genutzt werden können.

Über den Google Play Store auf dem Bildschirm können die Besitzer des Polestar 2 eine Reihe von Medienanwendungen herunterladen, um Podcasts, Radio, Hörbücher und Musik hören zu können. Mit dem in das Auto integrierten Google Assistant können diese Apps auch mit Sprachbefehlen gesteuert werden. Einfach „Hey Google, spiel Musik“ sagen und das System reagiert entsprechend. Sowohl für den Fahrer als auch für die Mitfahrer ein intuitives und unterhaltsames Erlebnis, das zudem die Sicherheit beim Fahren erhöht.

Um die Programmierung noch reibungsloser zu gestalten, erleichtert Google den Entwicklern die Einhaltung von Richtlinien und Einschränkungen, die den Fahrer ablenken, und stellt Vorlagen für Medienapplikationen für das Android Automotive Betriebssystem zur Verfügung. Polestar bringt außerdem eine neue Version seines Systememulators für die Entwicklungsplattform Android Studio heraus, die nun eine vollständige Implementierung von eingebetteten Google-Anwendungen und -Diensten ermöglicht. Dadurch können die Entwickler gleichzeitig die Sprachsteuerung und andere Integrationen in ihren Anwendungen noch während der Entwicklung testen, sodass sie die Anwendungen auf die gleiche Weise sehen und steuern können wie die Benutzer des Polestar 2.

Zu den Apps, die in Polestar 2 verfügbar sein sollen, gehören: Podcast-Apps wie Castbox und Pocket Casts; Bibliothek-App Libby; Radio-Apps iHeartRadio, Swedish Radio Play und NRK Radio; Bauer Media Audio‘s Magic Radio und Radioplayer-Apps; sowie die Musik- und Podcast-App Spotify.

 

 

Top