MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Polizei in Nordrhein-Westfalen fährt zukünftig Ford S-Max Funkstreifenwagen

Der Ford S-Max wird der neue Funkstreifenwagen für die Polizei in Nordrhein-Westfalen – Bildnachweis: Ford

Bis zu 1200 S-Max gehen an die Polizei

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen wird zukünftig mit komplett neu gestalteten Funkstreifenwagen vom Typ Ford S-Max unterwegs sein. Der entsprechende Rahmenvertrag deckt ein Volumen von bis zu 1.200 Einheiten ab, wobei nach aktueller Planung bereits im laufenden Jahr 2019 ein hohes dreistelliges Volumen an die Polizeidienststellen in NRW ausgeliefert werden soll. Der Ford S-Max Funkstreifenwagen setzte sich in einem intensiven Eignungs- und Praxistest seitens der Beschaffungsbehörde des Innenministeriums NRW durch.

Beim ausgewählten Fahrzeug handelt es sich um einen Ford S-Max mit dem nach der Abgasnorm Euro 6d TEMP zertifizierten 2,0-Liter EcoBlue-Diesel-Motor mit einer Spitzenleistung von 190 PS, der mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe verblockt ist. Neben einer umfangreichen Sicherheitsausstattung und einer werkseitig verbauten Niveauregulierung verfügt das Fahrzeug über eine komplette Polizeiausstattung, die von den Spezialisten des Ford-Behördenverkaufs gemeinsam mit dem hauseigenen Engineering und spezialisierten Zulieferern auf die Einsatzbedürfnisse der Polizei NRW maßgeschneidert wurde.

Top