MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Produktion des Mazda MX-5 RF beginnt

mx-5_rf_job2
Produktion des Mazda MX-5 RF beginnt

 

Vorverkauf in Deutschland startet Anfang Dezember

Die Mazda Motor Coorporation startete gestern die Produktion des Mazda MX-5 RF mit außergewöhnlichem Fastback-Design. Der MX-5 RF, der im Werk Ujina 1 nahe der Zentrale des Autoherstellers in Hiroshima gebaut wird, kombiniert die Vorzüge eines Coupés mit festem Dach mit denen eines bügellosen Cabriolets. Die ersten Exemplare, die im Werk Ujina 1 nahe der globalen Mazda Hauptzentrale in Hiroshima vom Band laufen, sind für den europäischen und nordamerikanischen Markt bestimmt. In Deutschland werden die Preise Ende November bekannt gegeben, im Anschluss beginnt ab Anfang Dezember der Vorverkauf.

Der MX-5 RF verkörpert das für Mazda angestrebte “Jinba-Ittai”. Das Gefühl der Einheit von Fahrer und Fahrzeug, welches den MX-5 seit 27 Jahren definiert. Die neuste Adaption des Leichtbau Zweisitzers von Mazda bietet ein auffälliges Fastback-Design mit einer dreiteilig versenkbaren Dachkonstruktion, dass, wenn es geöffnet ist, die einzigartige Cabrio-Atmosphäre des MX-5 schafft.

Die Gesamtproduktion des MX-5 erreichte am 22. April dieses Jahres eine Stückzahl von einer Million. Das beliebte Modell gewann bisher mehr als 280 Preise im Automobil Sektor. Unter anderem zählen dazu der World Car of the Year Award sowie der World Car Design of the Year Award für die aktuelle vierte Generation des MX-5.

 

mx-5_rf_job
Produktion für den europäischen und nordamerikanischen Markt ist gestartet

 

Top