Renault-Nissan-Mitsubishi verwenden Android-System in ihren Dashboards

18. September 2018 20:38 Autor:

Die Autos der Nissan-Renault-Mitsubishi Allianz werden in der Zukunft mit Googles Android ausgerüstet – Bildnachweis: Renault-Nissan-Mitsubishi Alliance / Youtube

Rollout erst ab 2021

Die Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz, ein großer weltweit agierernder Automobilhersteller, hat sich für das Android-Betriebssystem von Google entschieden, um seine Dashboard-Informations- und Unterhaltungsfunktionen auszuführen.Infotainment entwicklet sich zunehmend zu einem bedeutsamen Entscheidungsfaktor beim Autokauf.

Die Änderung, die erst 2021 eingeführt wird, bedeutet, dass die Nutzer Android-Funktionen wie Google Maps, Waze und den freihändigen Google Assistant erhalten, ohne ein Telefon anschließen zu müssen. Außerdem können sie im Google Play Store automatisch spezifische Apps herunterladen, z.B. solche, die Parkplätze finden und bezahlen.

Es deutet sich an, dass Automobilhersteller beginnen, sich für eine Seite in der Infotainment-Software zu entscheiden, sich für die Entwicklung eigener Systeme oder für ein etabliertes Unternehmen zu entscheiden, das den Kunden vertraut ist.

Die meisten Automobilhersteller statten ihre Fahrzeuge bereits serienmäßig ab Werk mit einer Konnektivität  aus, damit Benutzer ihre Apple- oder Android-Handys über Android Auto oder Apple CarPlay mit dem Autosystem Autosystemen verbinden. Aber die Verwendung des Android-Betriebssystems wird Autos für Infotainment-Software-Updates über das Internet öffnen und die Integration von Sprachbefehlen des Google Assistant in einige Fahrzeugfunktionen wie die Steuerung von Scheibenwischern, betonen die Unternehmen. Damit schnappt sich der Tech-Riese Google einen großen Teil des Infotainment-Markts – die drei Automobilhersteller verkauften zusammen im letzten Jahr etwa 10,6 Millionen Fahrzeuge. Darüber hinaus lassen sich über Google Assistant grundlegende Fahrzeugfunktionen verwalten und steuern. Gemeinsame Basis für die Fahrzeuge bildet zukünftig das weltweit meistverbreitete Betriebssystem Android. Jede Marke hat dabei die Möglichkeit, ihre individuelle Schnittstelle zu gestalten und diese um Zusatzfunktionen zu ergänzen. 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...