Samsungs Exynos Auto 8890 befeuert im neuen Audi A4 das Infotainmentsystem

1. Juni 2019 23:26 Autor:
Samsung Exynos Auto 8890 soll in Kürze im MIB des neuen Audi A4 zum Einsatz kommen – Bildnachweis: Samsung Electronics

SoC soll im neuen Audi A4 und weiteren Modelle des Herstellers zum Einsatz kommen

Das mit dem Exynos Auto 8890 ausgestattete IVI-System des Audi A4 wird im Herbst erstmals in Europa eingeführt. Samsung Electronics, ein weltweit führender Anbieter von Halbleitertechnologie, gab heute bekannt, dass sein Exynos Auto 8890 Prozessor die dritte Generation der hochspezifischen modularen Infotainment-Plattform (MIB) des deutschen Automobilherstellers Audi antreiben wird. Das fortschrittliche Infotainmentsystem (IVI) im Fahrzeug wird in den neuen A4 und zukünftigen Modellen serienmäßig ausgestattet.

Infotainment gewinnt an Bedeutung

Die MIB ist die Technologie von Audi, die die Bedürfnisse der Fahrer antizipiert, indem sie mit den neuesten Entwicklungen bei der Informations- und Unterhaltungsausstattung ihrer Premiumfahrzeuge Schritt hält. Die neueste Generation der MIB, die im überarbeiteten A4 eingeführt wird und in weiteren Modellen auf den Markt kommt, wird Samsung Exynos Auto 8890 beinhalten, das 2017 im Rahmen des Audi Progressive SemiConductor Program (PSCP) für das IVI-System der nächsten Generation ausgewählt wurde.

Der Exynos Auto 8890 ist ein leistungsstarker Prozessor mit einer Octa-Core-CPU und einem Zwölfkern-Grafikprozessor, der für den reibungslosen Betrieb des Audi Multi Media Interface (MMI) und seiner Funktionen wie Audio, Fahrzeugzustandskontrolle und Navigationsanzeige im IVI-System entwickelt wurde. Mit leistungsstarker Leistung in Verbindung mit Multi-OS- und Multi-Display-Unterstützung bietet der Exynos Auto 8890 eine hochgradig interaktive Benutzererfahrung auf bis zu vier verschiedenen Domänen.

Der neue Audi A4 mit Exynos Auto 8890 angetriebenem IVI-System wird ab Herbst 2019 in Europa erhältlich sein.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...