São Paulo 2018: Weltpremiere der seriennahen Studie VW Tarok Concept

6. November 2018 20:22 Autor:

Die Pick-up – Studie des VW Tarok Concept soll nahezu unverändert in Serie gehen – Bildnachweis: VW

Neues Pickup-Konzept

Volkswagen feierte heute mit der Pick-up-Studie Tarok Concept auf der Sao Paulo International Motor Show (6. bis 18. November) eine Weltpremiere. Der allradgetriebene Allrounder verbindet die progressiven Eigenschaften eines digital vernetzten SUV der neuesten Generation mit der Vielseitigkeit eines Pickups der Fünf-Meter-Klasse. Ein Novum ist die Variabilität der großen Ladefläche: Sie kann durch die klappbare Rückwand der viertürigen, geräumigen Doppelkabine verlängert werden. Ebenso wie das technische Layout, entstand auch das Design des Tarok Concept vom ersten bis zum letzten Millimeter neu.

 

VW Tarok Concept - São Paulo 2018
Der allradgetriebene Allrounder VW Tarok Concept verfügt über eíne große Variabilität mit großer Ladefläche: Sie kann durch die klappbare Rückwand der viertürigen, geräumigen Doppelkabine verlängert werden. Ebenso wie das technische Layout, entstand auch das Design des Tarok Concept vom ersten bis zum letzten Millimeter neu - Bildnachweis: VW
« 1 von 6 »

 

VW Tarok Concept - São Paulo 2018
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...