MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Seat FR „Black Edition“ nun auch für TGI-Modelle

Black is beautiful: Seat Leon TGI FR "Black Matt Edition" - Bildnachweis: Seat

Der spanische Automobilhersteller bietet die „Black Matt Edition“ für den Seat Leon FR nun auch mit TGI-Motoren an

Seat frischt sein Fahrzeugangebot mit zwei Sondermodellen auf

Ab sofort ist der Ateca FR „Black Edition“ mit einem Kundenvorteil von 2.095 Euro bestellbar. Zudem bietet der spanische Automobilhersteller die „Black Matt Edition“ für den Seat Leon FR nun auch mit TGI-Motoren an. Bei den TGI-Versionen für Erdgas (CNG) ist der Preisvorteil sogar noch größer: Beim Leon beträgt er 2.575 Euro, beim beliebten Kombi Leon Sportstourer 2.515 Euro.
   

Seat Ateca FR „Black Edition“ – Bildnachweis: Seat

 

Zahlreiche zusätzliche Features

Das Sondermodell Seat Ateca FR „Black Edition“ basiert auf der Ausstattungslinie FR und ist entsprechend für alle Motoren erhältlich, die innerhalb dieser Ausstattungslinie verfügbar sind.

Die „Black Edition“ Ateca bietet zusätzlich zur herkömmlichen FR Variante zahlreiche Features, so zum Beispiel:

  • vier Leichtmetallräder „Aneto“ 8J x 19 Zoll in „Glossy Black“
  • Außenspiegelgehäuse, Dachreling, Kühlergrill und Leisten an den Seitenfenstern lackiert in „Glossy Black“
  • Rahmen der Luftausströmer, der Schaltkulisse und der Türöffner in „Glossy Black“
  • Navigationssystem
  • BeatsAudio Soundsystem
  • Full Link-Smartphone-Konnektivität
  • digitaler Radioempfang DAB+
  • Connectivity Box in Ablagefach der Mittelkonsole inklusive Wireless Charger
  • Virtual Cockpit
  • Adaptive Fahrwerksregelung DCC
  • Reserverad als Notrad

 
Verstärkung der CNG-Offensive durch Sonderausstattung

Neu ist auch die FR „Black Matt Edition“ für die CNG-Ausführungen des  Leon und des Leon Sportstourer. Diese sportliche Sonderausstattung war bisher den herkömmlichen Diesel- und Benzin-Varianten des spanischen Topsellers vorbehalten. Die Ausstattung der „Black Matt Edition“ bei den TGI-Modellen ist –  mit Ausnahme des Virtual Cockpit – identisch mit den anderen Motorisierungen.

Diese umfasst beim  Seat Leon und dem Leon Sportstourer zusätzlich zu den herkömmlichen FR Varianten:

  • 18-Zoll-Leichtmetallräder „Performance I Black Matt“, Reifen 225/40 R 18
  • Außenspiegelgehäuse lackiert in „Black Matt“
  • Dachreling in Schwarz (für den Leon Sportstourer)
  • Frontgrillrahmen in „Black Matt“ lackiert
  • Panorama-Glasschiebedach
  • Alcantara-Paket in Schwarz
  • Licht-und Sicht-Paket
  • Business Plus Paket Infotain mit Navigationssystem, DAB+, Full Link und Connectivity-Box

Sondermodelle sollen das Wachstum weiter ankurbeln

Im Jahr 2019 konnten die Spanier die bisher besten Verkaufszahlen ihrer Geschichte erzielen, sodass bereits jetzt feststeht, dass der spanische Hersteller erneut ein Rekordjahr erreichen und damit die Top-Ergebnisse aus 2018 nochmals überbieten wird. Auch durch die Erweiterung des Fahrzeugangebots mit diesen attraktiven Sondermodellen erwartet Seat in den kommenden Monaten weiter hervorragende Absatzergebnisse.

Top