MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Skoda Citigo mit Erdgasantrieb-Antrieb ab sofort bestellbar

Ab sofort bestellbar: der Skoda Citigo als 3- oder 5-Türer mit effizienten Benzinmotoren und als G-Tec-Modell mit umweltfreundlichem CNG-Antrieb. Alle Aggregate erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP – Bildnachweis: Skoda

Start frei für den Skoda Citigo G-Tec mit Erdgasantrieb

Mit seinem 68 PS starken, bivalentem auf den Betrieb mit CNG (Compressed Natural Gas = Erdgas) optimierten Dreizylinders überzeugt der Kleinstwagen mit besonderer Sparsamkeit und niedrigem CO2-Ausstoß. Der Motor erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-TEMP und verfügt mit Start-Stopp-Automatik und Bremsenergierückgewinnung über die sogenannte Green tec-Technologie.  Eine Anzeige im Maxi-Dot-Display informiert den Fahrer, wenn die routinemäßige Wartung der Gasanlage ansteht. Der Einstiegspreis des Citigo G-Tec beträgt 12.720 Euro.

Neben der bivalenten Erdgasvariante erhalten Kunden den wendigen Citigo auf Wunsch auch als reinen Benziner. Dabei können sie zwischen den Leistungsstufen 60 und 75 PS wählen. Die eingesetzten MPI-Dreizylinder mit 1,0 Liter Hubraum sind mit Green tec-Technologien ausgestattet und erfüllen ebenfalls die neue Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Die Aggregate schicken ihre Kraft über ein 5-Gang-Schaltgetriebe an die Vorderräder. Noch in diesem Jahr ist der Bestellstart für das optional erhältliche automatisierte Schaltgetriebe ASG in Verbindung mit dem 75 PS starken 1,0 MPI-Motor geplant. Die Preise für den Skoda Citigo beginnen bei 9.870 Euro für den 1,0 MPI mit 60 PS.

 

Top