Skoda präsentiert Ladestation mit Schwungradtechnik – Schnellladen auch dort, wo die Netzleistung nicht ausreicht

15. November 2019 07:47 Autor:
Skoda Citigo-e an Ladesäule von Pre und Chakratec – Bildnachweis: Skoda

Kinetischer Energiespeicher

In Prag hat Skoda den Pilotbetrieb einer besonders innovativen Schnellladestation begonnen. Sie basiert auf kinetischer Schwungradtechnik und stellt doppelt so viel elektrische Leistung bereit wie vom Stromnetz zur Verfügung gestellt.

Kinetic Power Booster

Die Ladestation auf dem Messegelände Prag-Letňany ist die erste ihrer Art in der Tschechischen Republik und erst die dritte überhaupt weltweit. Die innovative Ladetechnologie wurde vom israelischen Start-up Chakratec entwickelt. Die Firma wurde vom Skoda DigiLab Israel Ltd. entdeckt und für eine Zusammenarbeit gewonnen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...