Skoda startet SUV-Offensive in China

22. April 2016 21:58 Autor:
AutoChina2016inPekingSKODAstartetSUVOffe_20160422_1050

Skoda auf der Auto China: Die Tschechen gewähren einen großen Ausblick auf ein Serienmodell, das im Herbst dieses Jahres in Paris vorgestellt wird.

 
Das künftige große Skoda-SUV präsentieren die Tschechen aufder Auto China in Peking vom 25. April bis 4. Mai in Peking stattfindet, . Das derzeit noch als “VisionS“ geführte Showcar soll dort 2017 auf den Markt kommen. Mit einem spektakulären Showcar und sechs attraktiven Serienmodellen präsentiert sich die Tschechen auf der Auto China 2016 als dynamisch wachsender Automobilbauer. Auf der Messe zeigt die tschechische Traditionsmarke die Modelle Fabia, Rapid, Rapid Spaceback, Octavia, Yeti und Superb. Erstmals stellt Skoda dem chinesischen Publikum das Showcar VisionS vor und zeigt damit, wie ein SUV der Marke oberhalb ihres erfolgreichen Kompakt-SUVs, dem Yeti, aussehen könnte.

Die Tschechen gewähren einen großen Ausblick auf ein Serienmodell, das im Herbst dieses Jahres in Paris vorgestellt wird.. 2017 soll das bereits auf dem Genfer Autosalon im März 2016 vorgestellte Modell – wie auch in Europa – unter dem Namen „Kodiak“  auf den Markt kommen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...