MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Sommerreifen von Continental fahren Testerfolge in Serie ein

Sommerreifen mit Bestnoten: PremiumContac 6 von Continental - Bildnachweis: Continental

  

Automobilclubs und Fachredaktionen empfehlen Continental-Reifen

Rechtzeitig zur neuen Reifensaison erscheinen in vielen Autopublikationen und z.T. in Kooperation mit Automobilclubs Reifentests der jüngsten Sommerreifen-Generation. Bei den Tests zu den Sommerreifen 2020 haben sich die Modelle von Continental in vielen Vergleichstests auf den ersten Platz gefahren oder haben Empfehlungen von Automobilclubs und der Fachpresse erhalten. Dabei lobten die Redaktionen durchweg die hohen Sicherheitsstandards der Modelle aus der Entwicklungsabteilung des Reifenherstellers in Hannover-Stöcken. Beste Noten gab es nicht nur in den deutschen Magazinen. Auch bei Tests in Russland und Polen kamen Continental-Reifen auf den ersten Platz. Continental-Reifen konnten insgesamt 9 Testsiege und 12 höchste Bewertungen bei 15 europäischen Reifentests einfahren.

PremiumContact 6 für Pkw von der Kompakt- bis zur Oberklasse

Im Fokus der Reifentester stand der PremiumContact 6 als Sommerbereifung für Pkw von der Kompakt- bis zur Oberklasse. Er wurde beispielsweise von den großen deutschen, österreichischen und schweizerischen Automobilclubs und der AutoBild geprüft. Bei den Autoclubs fuhr er in der Größe 225/40 R18 auf den ersten Platz (adac.de, oeamtc.at, tcs.ch, 25.02.2020). Die AutoBild kürte ihn zum „Testsieger und Eco-Meister“ – bei der Laufleistungsprüfung fuhr er als einziger Reifen die Note „1+“ ein (Heft 10/20, S. 56). „Extrem hohe Sicherheitsreserven auf nasser Straße“, bescheinigte die Auto Zeitung (Heft 6/20, S. 82) ihrem Testsieger PremiumContact 6. Und auch die Prüfungen internationaler Medien absolvierte der Sommerreifen mit Bravour: So setzte er sich bei der polnischen „Motor“ auf den ersten Platz durch (Heft 12/20, S. 32), beim russischen Magazin „Za Rulem“ (Heft 3/20, S. 38) errang er als „bester Reifen im Trockenbremsen, bester im Nass- und Trockenhandling“ den Testsieg.

Den EcoContact 6 mit seinem sehr niedrigen Rollwiderstand und hohen Sicherheitsreserven prüften in diesem Frühjahr die großen Automobilclubs: „Empfehlenswert“ lautete beispielsweise das Urteil des österreichischen ÖAMTC (oeamtc.at, 25.02.20).
Fazit zum SportContact 6: „Überragend“

Der SportContact 6, der Hightechreifen für die automobile Oberklasse und Sportwagen, fuhr in diesem Jahr zweimal zum Testsieg. Prüfer waren die Fachleute der sportauto (Heft 4/20, S. 66) und der AutoBild sportscars (Heft 4/20, S. 83). Die Stuttgarter Redakteure der sportauto urteilten mit „Überragend“, die Hamburger AutoBild sportscars schrieb: „Sportreifen der Spitzenklasse“.

Continental-Sommerreifen auch bei Spezialtests gut vertreten

Neben den viel beachteten Tests der Zeitschriften und Automobilclubs konnten Continental-Reifen auch bei speziellen Tests von weiteren Fachmagazinen Lob einfahren. So kam der VanContact 4Season, ein Ganzjahres-Spezialist für Transporter und Wohnmobile, bei der Reifenprüfung der AutoBild reisemobil (Heft 4/20, S. 100) auf den ersten Platz: „Testsieger und vorbildlich“ lautete das Fazit der Fachleute. Die „Gute Fahrt“, eine Zeitschrift über Fahrzeuge aus dem VW-Konzern, prüfte Erstausrüstungsreifen der Größe 215/50 R 18 (Heft 3/30, S. 32). „Sehr empfehlenswert, leistet sich keine Schwäche“ schrieb der Testredakteur über den ContiSportContact 5.

Top