Targa Florio 2018: Neue Versionen des Abarth 595

12. Oktober 2018 12:54 Autor:

Abarth 595 Competizione and Turismo – Bildnachweis: Abarth / FCA

Extravaganter Stil, sportive Leistung und Euro 6d-TEMP-konform

Die diesjährige Targa Florio auf Sizilien ist das vielleicht älteste Autorennen der Welt und fand zum 102. Mal statt. Gesponsert von Abarth  ist dieses Rennen fest in der Historie der Marke mit dem Skorpion im Logo verankert. Um diese besondere, jahrzehntealte Verbindung von Abarth und „der Targa“ zu dokumentieren, stellte Abarth auf Sizilien auch die neuen Modelle der Baureihe 595 vor. Die Fans bekamen die Chance, in die nahe Zukunft der sportlichen Marke zu blicken – und nutzten diese auch zahlreich. Denn zusätzlich zur Teilnahme an der prestigeträchtigen Targa Florio Classica mit drei Vintage-Modellen aus der FCA-Heritage-Kollektion organisierte Abarth ein Probefahrt-Erlebnis der besonderen Art: Im Herzen Palermos wurde die neue Baureihe nicht nur der Öffentlichkeit vorgestellt, man konnte sie auf den Straßen des traditionsreichen Rennens „erfahren“.

Die neue Modellreihe 595 steht für die Versionen Competizione und Turismo: Der 595 Competizione ist für diejenigen gedacht, die sich für Leistung und kompromisslose Sportlichkeit begeistern. Ein typischer italienischer GT ist dagegen der 595 Turismo, der einen optimalen Kompromiss aus Stil, Komfort und Performance darstellt. Perfekt designte und hochwertige Details wie die Lederausstattung und das Ausstattungspaket Urban sind Zeichen dieses besonderen Fahrzeugs. Der neue 595 Competizione hat die neuste Version der Dual-Mode-Abgasanlage Record Monza. Auf Knopfdruck kann der Sport-Modus aktiviert werden. Dann spricht der Motor spontaner auf Befehle des Gaspedals an, während gleichzeitig die Dual-Mode-Abgasanlage in Sportsound-Stellung geht. Außerdem reagiert die elektrische Servolenkung deutlich direkter auf Bewegungen des Lenkrads und die Darstellung der TFT-Instrumente wechselt in Racing-Konfiguration. Ab sofort ist die neue Lackierung Adrenalina Green im Programm – sie kann mit einem schwarzen Dach kombiniert werden und unterstreicht die Verbindung zwischen Straßenauto und Motorsport zusätzlich.

Der neue Abarth 595 Turismo ist hingegen für diejenigen gedacht, denen Komfort auch in einem Hochleistungsauto wichtig ist. In seinem Inneren passt die sorgfältig gefertigte Abarth-Lederpolsterung perfekt zum eleganten Stil eines echten Gran Turismo. Das Fahrzeug ist um das Paket Urban erweiterbar, das unter anderem auch Parksensoren, Regensensor und Lichtsensor umfasst. Diese Sensoren erleichtern den Alltag und sorgen für Stressreduzierung. Der 595 Turismo ist unter anderem in einer neuen Farbe erhältlich: Das matte Asfalto Grey zeigt auf elegante Weise den GT-Charakter des neue Abarth 595 Turismo.

Einstiegsmodell ist der schicke Abarth 595. Mit einer Leistung von dynamischen 107 kW (145 PS) und einer umfassenden Serienausstattung – inklusive abgeflachtem Lenkrad und dem „Sport“-Knopf zur maximalen Drehmomentabgabe, aber auch zur dynamischeren Einstellungen von Servolenkung und Gaspedal – garantiert er Fahrspaß pur. Er ist einfach ein typischer Abarth.

Abgerundet wird das Line-Up durch die beiden Varianten 595 Pista und 695 Rivale. Erstere ist ganz auf Konnektivität ausgerichtet: Im Abarth 595 Pista wurde das Angebot von Uconnect um die Abarth 7″-Telemetrie erweitert. Diese Funktion ist für schnelle Runden auf Rennstrecken konzipiert und ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung der Leistung. Die neue Abgasanlage Record Monza sorgt für sportlicheren Klang und die Koni-Stoßdämpfer mit FSD-Technologie für eine noch bessere Straßenlage. Der Abarth 695 Rivale basiert auf Abarths Partnerschaft mit dem weltberühmten italienischen Yachtbauer Riva. Mit seiner besonderen Kombination aus Premiummaterialien und der Leistungsfähigkeit eines Supercars stellt der 695 Rivale die perfekte Mischung aus Eleganz und Performance dar. Egal, ob als Limousine oder Cabrio – alle fünf Versionen des neuen 595 sind Euro 6d-TEMP-konform.

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...