Tesla Model 3 erhält 5 Sterne von US-Sicherheitsbehörde

21. September 2018 14:50 Autor:

Das 5-Sterne-Sicherheitsratings der NHTSA gibt Verbrauchern Oriuentierung, die Fahrzeugsicherheit bei der Suche nach einem Auto zu vergleichen – Bildnachweis: NHTSA

In jeder Kategorie fünf Sterne

Nach den negativen Schlagzeilen der vergangenen Wochen kann Tesla nun mit einer positiven Nachricht aufwarten. Das Tesla Model 3 erhält von der US-amerikanischen Sicherheitsbehörde National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) ein Best-Rating mit 5-Sternen, nachdem das EV eine Reihe von Standardtests durchlaufen hatte. Der vor knapp einem Jahr auf dem Heimatmarkt USA gestartete Mittelklasse-Stromer ist damit analog der großen Limousine Model S und dem SUV Model X eines der sichersten Autos auf der Straße.

 

 

Die Behörde hatte in den vergangenen Wochen mehrere Unfälle mit Tesla Model 3 Fahrzeugen untersucht. Dabei ging es insbesondere um die Funktionalität des Auto-Piloten. Bei den Tests werden der Schutz bei Crashs sowie auch die Sicherheit beim Überschlag des Fahrzeugs genauer betrachtet. Die beiden Modelle Tesla Model X und Model S, die ebenfalls in Unfällen involviert waren, hatten von der Behörde bereits das gleiche Rating im Vorfeld erhalten. Elon Musk zeigte sich bereits vor einigen Monaten zuversichtlich, dass auch der dritte Großserien-Tesla über ein hohes Sicherheitsniveau verfüge.

 

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...