Anzeige:
 





_______________









Osram
Neue Hochvolt-Halogenleuchtmittel von Osram im Praxistest

   
  • Hochvolt Halogenleuchtmittel die auch in konventionelle Glühlampemfassungen passen
  • Brillianteres Licht, bessere Farben, ermüdungsfreieres arbeiten
  • Halogen-Alternative zu herkömmlichen Kerzen- und Röhrenlampen
  • Austausch im Handumdrehen - Direkt an Netzspannung ohne Trafo betreibbar


Halolux: Netzspannungs-Halogenlampen, die ganz ohne Transformator betrieben werden können

HALOLUX CLASSIC - nur auf den ersten Blick eine klassische Glühbirne

Die klassische Glühbirne mit modernster Halogenlichttechnik. Osram HALOLUX CLASSIC heißt die Halogenalternative zur klassischen Glühlampe. Äußerlich kaum von einer herkömmlichen Glühlampe zu unterscheiden, besticht die HALOLUX CLASSIC mit inneren Werten, die unvergleichlich brillante, moderne Lichteffekte in Räume aller Art zaubern.
Grund für uns drei HAlolux-Leuchtmittel der Fima Osram in einem Praxistest zu untersuchen. Zwei davon haben den konventionenn Schraubsockel, so dass die in die Fassungen konventioneller Glühlampen passen. Auch sind sie mit ganz konventionellen Dimmerm regelbar. Möglich wird dies druch eine Vorschlattechnik um diese Leuchmittel auch an 220 Volt wechselspannung betreiben zu können. HALOLUX werden mit Netzspannung ohne Trafo betrieben. Sie liefern ein weißes, brillantes Halogenlicht. Im Vergleich mit herkömmlichen Glühlampen liefern HALOLUX 15 bis 20% mehr Licht.

Neue Halogenwelten: HALOLUX CLASSIC in original Glühlampenform

Durch den Zusatz von Halogenen werden aus konventionellen Glühlampen Halogenlampen. In brillantem Licht einer deutlich höheren Lichtstärke sehen die Dinge einfach besser aus.

Halogenlampen sind um bis zu 100 Prozent heller als konventionelle Lampen. Sie zaubern faszinierende Effekte auf die beleuchteten Objekte. Dazu kommt das interessante Spiel der Spektralfarben in den Reflektoren. Kein Wunder also, dass Halogenlampen gerade in der designorientierten Gestaltung gern genutzt werden.

Halogenlampen erobern sich so immer mehr Einsatzbereiche: beispielsweise die Beleuchtung von Objekten auf Messen und Ausstellungen, das Ausleuchten von Gebäuden, Büro- und Wohnräumen und noch vieles mehr.

 



Osram-Halogen-Hochvolt-Glühlampen im Test

   
  • Halolux BT 60 W - E27
  • Halolux Classic 60W - E27/ES
  • Halopar Alu 50 W mit Bulb Pinchy Technologie - GU10



 
Bild oben: Halolux Classic 60W - E27/ES mit klassischer Kolbenform


Uneingeschränkt dimmbar

Dabei werden die von der Wendel abgedampften Wolframatome von den Halogenen "eingefangen" und wieder an die Wendel zurücktransportiert. Halogenlampen sind bis zu 50 Prozent heller als konventionelle Lampen.


 
Halopar Alu 50 W mit Bulb Pinchy Technologie - GU10

Funktionsprinzip Halogenkreislauf

Durch das Funktionsprinzip des sogenannten Halogenkreislaufs werden die technologischen Errungenschaften von Halogenlampen wie kleinere Lampen-Abmessungen, brillanteres Licht und eine erhöhte Lebensdauer ermöglicht.


Halogenlampen - brilliant und voll im Trend

Die HALOLUX CLASSIC ist die die erste Halogenlampe mit Schraubsockel E27 in klassischer Glühlampenform. Bequemer und schöner kann man brillantes Halogenlicht nicht genießen. Außerdem glänzen die neuen Leuchtmittel mit 20% mehr Licht und doppelter Lebensdauer gegenüber Standard-
Glühlampen vergleichbarer Leistung.


 Typ  HALOLUX CLASSIC mit Sockel E27
 Leistungsaufnahme  
 60 W
 Lichtstrom
 820 lm
 Lšnge max.  
 107 mm
 Durchmesser max.
 60 mm
 Sockel  
 E 27
 Mittlere Lebensdauer
 2000 h


Fazit: Einzig der höhere Anschaffungspreis wäre ein Kriterium zu konventionellen Leuchtmitteln zu greifen. Die Hochvolt-Halogenleuchtmittel geben ein spürbar besseres farbechteres Licht ab. Und die Kosten der Leuchtmittel relativieren nicht zuletzt durch eine höhere Lebenserwartung sowie einen besseren Wirkungsgrad. Die Halolux-Serie stellt die ideale und einfache Möglichkeit alte Lampen auf Halogen hochzurüsten dar.

Testergebnis: 1.2 Sehr Empfehlenswert

Weitere Infos: www.osram.de



________________________