Tokio Motorshow 2019: Mitsubishi Mi-Tech Concept

4. Oktober 2019 22:40 Autor:
Weltpremiere auf der Tokio Motorshow für den Mi-Tech Concept von Mitsubishi – ein elektrifiziertes SUV Concept Car – Bildnachweis: Mitsubishi

Weltpremiere

Die elektrische SUV-Studie Mi-Tech Concept von Mitsubishi soll unter allen Bedingungen und auf jedem Terrain Fahrspaß und hohe Sicherheit vermitteln. Dazu sind ein neuer, verkleinerter und leicht bauender Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang, ein elektrisches Allradsystem mit vier E-Motoren sowie fortschrittliche Fahrerassistenz- und Aktiv-Sicherheitssysteme in einem kleinen SUV-Format zusammengefasst. Heute haben die Japaner ein erstes Teaser-Schemabild veröffentlicht.

1) Das Plug-in-Hybridsystem (PHEV)

Anstelle eines konventionellen Benzinmotor-Generators verfügt der für dieses SUV-Format optimierte, kompakt und leicht bauende Antrieb über einen Gasturbinen-Generator, was sowohl im elektrischen Fahrmodus als auch in den Serienhybrid-Modi eine homogene und leistungsstarke, für elektrifizierte Fahrzeuge typische Antriebscharakteristik garantiert.

2) Elektrisches „Quad Motor“-Allradsystem mit vier Motoren

Angetrieben wird der Mi-Tech Concept vom Viermotor-Allradsystem „Quad Motor“ mit aktiver Giermomentregelung „Dual Motor AYC“, das mit je zwei Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse an allen vier Rädern optimale Drehmomente sicherstellt. Das vermittelt Vertrauen ins Fahrzeug, sorgt für präzises Handling im urbanen Alltagsverkehr und zugleich für außergewöhnliche Performance bei anspruchsvollen Offroadtouren.

3) Erweiterte Fahrerassistenz- und Aktiv-Sicherheitssysteme

Über optische Sensoren neuester Generation erfasst eine Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) an Bord des Mi-Tech Concept eine Vielzahl von Informationen und projiziert sie auf die Frontscheibe. Dabei warnt zum Beispiel das Fahrerassistenzsystem MI-Pilot den Fahrer nicht nur vor möglichen Kollisionen, sondern unterstützt ihn auch durch Lenk- und Bremseingriffe. Dazu kommen aktive Sicherheitssysteme, die zur Kollisionsvermeidung oder zur Minderung von Kollisionsschäden beitragen. Sämtliche Systeme arbeiten vernetzt zusammen und tragen so zu einem entspannten, sicheren und komfortablen Fahrerlebnis bei.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...