Tokyo Auto Salon: GR Super Sport Concept mit WEC-Technik

13. Januar 2018 12:58 Autor:

Toyota zeigt auf der diesjährigen Tokyo Auto Salon (bis 14. Januar) Supersportwagen mit WEC-Technik – Bildnachweis: Toyota

 

Supersportwagen mit 1.000 PS Systemleistrung

Der werkseigene Toyota-Tuner „Gazoo Racing“ gewährt auf dem diesjährigen Tokyo Auto Salon (bis 14. Januar) einen Ausblick auf die nächste Generation eines Supersportwagens: Das dynamische GR Super Sport Concept nutzt die Hybridtechnik aus der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC).

Rennsportaktivitäten tragen bei Toyota zu besseren Autos bei

Die auf der Rennstrecke und der Rallyepiste gewonnenen Erfahrungen fließen in die Weiterentwicklung von Serienfahrzeugen ein. Die fortwährende WEC-Teilnahme hilft beispielsweise bei der Verbesserung des Hybridantriebs. Diverse Spritspartechnologien kommen bereits den regulären Straßenfahrzeugen zugute. Das Konzeptfahrzeug besteht aus vielen Gleichteilen wie der Langstrecken-Rennwagen TS050 Hybrid. Neben der betont aerodynamischen Form sind auch der V6-Twinturbo-Motor und das Toyota Hybrid System-Racing (THS-R) an Bord. Mit diesem Antriebssystem vereint der Supersportwagen Leistung und hohe Effizienz. Die Systemleistung beträgt 735 kW (1.000 PS).

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...