MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Toyota Aygo X Prologue – So geht Kleinwagen

Toyota Aygo X Prologue - Bildnachweis: Toyota

 

Toyotas Vision für das Kleinwagen-Segment

Mit der Design-Studie Aygo X Prologue gewährendie Japaner einen seriennahen Ausblick auf die dritte Generation ihres beliebten Kleinstwagen. Das europäische Designstudio von Toyota, hat seinen Sitz unweit von Nizza an der französischen Côte d’Azur. Für den größten Teil des 21. Jahrhunderts hat sich die Marke Toyota als europäischer Marktführer im A-Segment behauptet. Und weil sich das Unternehmen auch der Zukunft dieser Fahrzeugklasse verschrieben hat, beauftragte es sein Designstuio damit, seine europäische Vision für Kleinstwagen zum Leben zu erwecken und aus einer ganz neuen Perspektive zu betrachten: zu visualisieren und zu definieren, was das A-Segment für europäische Kunden bedeuten könnte, wenn man ihre Bedürfnisse und Wünsche umfassend erfüllt und unter Beweis zu stellen, dass Autos, die traditionell als „Einstiegsmodell“ bezeichnet werden, durch ein herausragendes Design für alle Kunden interessant sein können.

Für Europäer in Europa entwickelt

Die Herausforderung, den Aygo X Prologue unter den gegenwärtigen Bedingungen zu verwirklichen, war eine wahrhafte Belastungsprobe für die agilen Prozesse der schnellen und nahtlosen Designentwicklung von ED². Ob vor Ort oder im Homeoffice – das ED²-Designteam arbeitete gemeinsam und unermüdlich zusammen: von der Handskizze zur digitalen Skizzenmodellierung, weiter zu Virtual-Reality-Simulationen und 3D-Speedshapes, bis hin zum vollendeten Auto.

 

Designstudie Toyota Aygo X Prologue – Bildnachweis: Toyota

 

Die Weiterentwicklung einer Stil-Ikone

Seit der Markteinführung im Jahr 2005 hat der Aygo als zugänglichstes Fahrzeug aus dem Hause Toyota jugendliche und fortschrittlich denkende Kunden durch seine Verspieltheit in den Bann gezogen.

Der Aygo spricht ein stilbewusstes Publikum an und hat mit seinem lebendigen Charakter und seiner fesselnden Fahrdynamik bereits zahlreiche neue europäische Käufer auf Toyota aufmerksam gemacht. Doch die einzigartige DNA und die herausragende Positionierung des Aygo erfordern es, der Konkurrenz stets einen Schritt voraus zu sein. Mehr denn je verlangen neue Toyota-Kunden nach einem besonderen Flair, Individualität und der Möglichkeit, ein persönliches Statement zu setzen. Aufbauend auf der führenden Position als Stil-Ikone des A-Segments, machten sich  die Designer daran, ein spezifisches Auto für diese neue Kundschaft zu entwerfen.

Mehr Würze für das A-Segment

Der Name Aygo symbolisiert persönliche Freiheit und Mobilität. Mit dem Aygo X Prologue kommt darüber hinaus eine freche Verschmitztheit ins Spiel. Er bietet genauso viel Spaß und noch mehr Charakter, seine starke Persönlichkeit und selbstbewusste Präsenz kommen aus jeder Perspektive zur Geltung. Durch die vergrößerten Reifen genießen Fahrer zudem eine bessere Sicht und maximale Bodenfreiheit für alles, was die Fahrt auf der Straße mit sich bringen mag.

 

Toyota Aygo X Prologue

 

Außergewöhnliches Design

Der raffinierte Look des Aygo X Prologue zieht von allen Seiten die Blicke auf sich. Mit einer kühnen zweifarbigen Umsetzung wird ein einzigartiges grafisches Profil geschaffen, das auf der Straße für Aufmerksamkeit sorgt und die Leistungsbereitschaft eines Fahrzeugs unterstreicht, das den Sprung nach vorne wagt. Eine neue keilförmige Dachlinie betont das dynamische Design und vermittelt ein offensiveres und sportliches Image. An der Vorderseite schmiegen sich die Hightech-Scheinwerfer mit ihrer flügelartigen Form an die Motorhaube. Weiter unten folgen der große Kühlergrill, die Nebelscheinwerfer und der Unterfahrschutz dem Hexagon-Motiv und zeigen auf, dass dieses Auto bereit ist, seinen Weg zu gehen. Überallhin.

Umfassend funktionell und ideal für die Freigeister von morgen, bietet der Aygo X Prologue zahlreiche Features, die die Freiheit seiner Fahrer weiter bereichern. Der hintere Unterfahrschutz beherbergt eine Fahrradhalterung, die die Flucht aus dem Alltag jederzeit zum Abenteuer werden lässt. Im Außenspiegel ist eine Action-Kamera untergebracht, mit der sich Entdeckungstouren festhalten und teilen lassen.

Ein integrierter Dachgepäckträger akzentuiert schließlich das Fahrzeugprofil und schafft eine visuelle Verbindung zu den sechseckigen Rückleuchten – eine subtile Hommage an die grundlegende DNA des Aygo.

Emotion durch Farben

Farben sind in unserem Leben direkt mit unseren Gefühlen verbunden. Das Gleiche gilt auch für den Aygo X Prologue. Um das „würzige“ Konzept vollends zum Leben zu erwecken, boten sich die richtigen Zutaten auf natürliche Weise an. Allem voran: Chili, Ingwer, Wasabi und schwarzer Pfeffer. Die schärfste Variante: „Chili“. Durch die Zweitongestaltung wird die Farbbalance auf eine ganz neue Ebene gebracht. Vollendet wird die Farbgebung des Aygo X Prologue durch die feine Streuung blauer Metallic-Flocken, die in den Farbmix integriert sind. Der daraus resultierende schillernde Effekt wird dem Namen „Sparkling Chilli Red“ voll und ganz gerecht.

 

 

Top