MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Toyota Yaris-basiertes Mini- SUV kündigt sich an – erste Skizze

Eine erste Teaser-Skizze zeigt das neueste Baby-SUV des japanischen Autoherstellers Toyota - Bildnachweis: Toyota

Der aktuelle Markttrend geht zu kleineren SUVs. Diesem Trend trägt der japanischer Hersteller Rechnung

  

Montage in Frankreich

Eine Teaser-Skizze deutet an, dass das neueste Baby-SUV des japanischen Autoherstellers mehr als eine aufgebockte Yaris-Variante sein wird. Toyota hat heute in Amsterdam offiziell bestätigt, dass es an einem Baby-SUV arbeitet, das sich unterhalb des C-HR positionieren soll und auf der neuesten TNGA-B-Plattform von Yaris basieren wird. Der aktuelle Markttrend geht zu kleineren SUVs. Das Toyota-Baby-SUV, das etwa 4,0 Meter lang sein soll, wird weitgehend die gleiche Grundfläche wie der Kleinswagen Yaris haben, aber etwa 40 mm höher sein, um eine höhere Sitzposition zu ermöglichen.

Der offizielle Name wird zu einem späteren Zeitpunkt gemeinsam mit dem Produktionsvolumen und dem Marktstart bekanntgegeben.

Der Neuling basiert auf der Toyota GA-B Plattform, die die entsprechende Flexibilität für Fahrzeuge mit unterschiedlichen Längen, Breiten, Höhen und Radständen bietet. Gebaut wird das neue Modell bei Toyota Motor Manufacturing France (TMMF) im französischen Valenciennes, wo bereits der Toyota Yaris vom Band läuft.

Top