MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Toyotas erster Stromer wird ein mittelgroßes SUV auf Basis der neuen e-TNGA Plattform

Toyotas erstes BEV auf der e-TNGA-Plattform (Toyota New Global Architecture) - Bildnachweis: Toyota

  

Breites Spektrum an Batteriekapazitäten und Motorleistung
 

Toyota gibt erste Details zu einem neuen SUV-Modell mit rein elektrischem Antrieb bekannt. Das mittelgroße Fahrzeug basiert auf der neuen e-TNGA-Plattform für Elektrofahrzeuge, die sich an eine Vielzahl unterschiedlicher Produkttypen anpassen lässt.

 

Erste Teaserskizze des ersten Fahrzeug von Toyota mit batterieelektrischem Antrieb – Bildnachweis: Toyota

  

 

Die neue Architektur kombiniert variable mit nicht veränderlichen Schlüsselkomponenten und bietet dadurch beispielsweise eine hohe Flexibilität bei Fahrzeugbreite, Länge, Radstand und Höhe. Das gilt auch für die Antriebsarten: Sowohl Vorderrad- als auch Hinterrad- und Allradantrieb sind möglich. Mit dem breiten Leistungsspektrum bei Batterien und Elektromotoren lassen sich zudem unterschiedliche Fahrzeugtypen und Nutzungsprofile abdecken.

  

Toyota gibt erste Details zu einem neuen SUV-Modell mit rein elektrischem Antrieb bekann – Bildnachweis: Toyota

 

Die Flexibilität der Plattform erlaubt es, Entwicklungszeiten für unterschiedliche Modellvarianten zu reduzieren und individuelle Modelle parallel zu entwickeln. Das erste Modell auf e-TNGA Basis ist bereits entwickelt und wird aktuell für die Produktion vorbereitet. Die Fertigung erfolgt im ZEV (Zero Emission Vehicle) Werk für E-Fahrzeuge in Japan. Weitere Einzelheiten zum batterieelektrischen SUV werden in den kommenden Monaten bekanntgegeben.

  

Toyota gibt erste Details zu einem neuen SUV-Modell mit rein elektrischem Antrieb bekann – Bildnachweis: Toyota

 

Top