Überarbeiteter Hyundai i20 startet bei 12.800 Euro

1. Juli 2018 20:29 Autor:

Der überarbeitete Hyundai i20 ist weiterhin in vier Ausstattungslinien erhältlich – Bildnmachweis: Hyundai

 

Alle Motorisierungen erfüllen Abgasnorm Euro 6d-TEMP

Zu Preisen ab 12.800 Euro rollt der umfassend modifizierte Hyundai i20 im Juli 2018 zu den deutschen Händlern. Der Kleinwagen punktet mit einem eigenständigeren Design, neuen Hyundai Smart Sense Assistenzsystemen, einem optional verfügbaren 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (7DCT) und vier sauberen Benzinmotoren von 55 kW/75 PS bis 88 kW/120 PS (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,2-5,9, außerorts 5,0-4,6, kombiniert 5,8-4,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 132-117), die bereits der Abgasnorm Euro 6d-Temp entsprechen. Der überarbeitete i20 ist weiterhin in vier Ausstattungslinien erhältlich, die jetzt wie etwa beim i30 Pure, Select, Trend und Style heißen. Als Einstiegsvariante bietet das Niveau Pure (ab 12.800 Euro) bereits ein umfassendes Sicherheits- und Komfortniveau. An Bord sind unter anderem Front-, Seiten- und Vorhangairbags, eine elektronische Stabilitätskontrolle mit Traktionskontrolle, eine Berganfahrhilfe, Notbremssignalisierung, Isofix-Kindersitzbefestigungen im Fond, die Start-Stopp-Automatik sowie elektrische Fensterheber vorne. Der Fahrersitz ist höhenverstellbar und die Rücksitzbank im Verhältnis 60:40 teil- und umklappbar.

Hyundai i20 Interieur – Bildnachweis: Hyundai

 

Auch der i20 Active wurde optisch überarbeitet

Den ebenfalls überarbeiteten i20 Active, der sich mit modifizierter Front- und Heckpartie präsentiert, gibt es künftig in den beiden Ausstattungen Pure und Select. Zur Serienausstattung des kleinen Crossovers in der Variante Pure (ab 14.900 Euro) zählen unter anderem sechs Airbags, elektrische Fensterheber vorne, Alarmanlage, Bordcomputer und eine 12-Volt-Steckdose im Armaturenbrett. Als Select (ab 16.500 Euro) bietet der i20 Active zusätzlich elektrisch verstell- und beheizbare sowie in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel, getönte Scheiben, eine Zentralverriegelung, eine höhen- und längsverstellbare Lenksäule, eine Klimaanlage und ein RDS-Radio mit zwei Lautsprechern, Bluethooth-Freisprecheinrichtung und fünf Zoll großem Display. Angetrieben wird der Hyundai i20 Active von einem 74 kW/100 PS starken 1,4-Liter-Vierzylinder-Benziner (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,0, außerorts 5,3, kombiniert 5,9; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 136) in Verbindung mit Start-Stopp-Automatik ISG und Sechsganggetriebe.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...