MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Umstiegsprämie auch bei Ssangyong: Bis zu 7.500 Euro für das Altfahrzeug

Umstiegsprämie von SsangYong – Bildnachweis: SsangYong

 

SsangYong unterstützt den Umstieg auf moderne Motoren: Wer sein altes Fahrzeug gegen ein neues Modell der koreanischen Allradmarke mit Euro-6-Motor eintauscht, erhält ab sofort eine Umstiegsprämie von bis zu 7.500 Euro.

Der bei allen teilnehmenden Vertragspartnern bis zum 31. Dezember 2017 gewährte Bonus gilt beim Kauf eines SsangYong Modells mit Benzin- oder Dieselmotor. Die genaue Höhe richtet sich nach dem jeweiligen Modell und seiner Ausstattung. Für das kleine SUV Tivoli (ab 15.990 Euro) und dessen längeren Bruder XLV (ab 17.490 Euro) gibt es ab der Ausstattungslinie Quartz beispielsweise bis zu 2.000 Euro Umstiegsprämie in Verbindung mit dem 95 kW/128 PS starken Benziner. Wer sich für den Diesel mit 85 kW/115 PS entscheidet, profitiert von bis zu 3.000 Euro Rabatt.

Für den kompakten SUV Korando (ab 19.990 Euro) gewährt SsangYong ab der Ausstattungslinie Quartz beispielsweise bis zu 6.500 Euro für den 2,2-Liter-Dieselmotor mit 131 kW/178 PS.

Von der vollen Umstiegsprämie in Höhe von 7.500 Euro profitieren Käufer des besonders komfortablen Rexton W Executive mit Dieselmotor, Allradantrieb und einer von Mercedes-Benz entwickelten 7-Stufen-Automatik. Das für 37.900 Euro erhältliche SUV verfügt nicht nur über sieben Sitze und bis zu 3,5 Tonnen Anhängelast, sondern auch über Vollausstattung: Basierend auf der höchsten Ausstattungslinie „Sapphire“, sind unter anderem ein beheizbares Lederlenkrad und ein Kenwood Navigationssystem mit integriertem Digitalradio (DAB) und Rückfahrkamera zusätzlich an Bord.

Top