MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Volkswagen ab sofort serienmäßig mit Aktivkohlefilter im Innenraum

Die Filtertechnik mit Aktivkohlebeschichtung wandelt auch Schadgase wie beispielsweise Stickstoffdioxid um
Zukünftig serienmäßig: Der Aktivkohle-Filter soll Insassen vor NOx schützen – Bildnachweis: Volkswagen

Bereits seit langem als Teil der Air Care Climatronic optional erhältlich

Volkswagen stattet ab sofort all seine Modelle serienmäßig mit einem Aktivkohlefilter im Innenraum aus. Diese Filtertechnik ist bereits seit langem als Teil der Volkswagen „Air Care Climatronic“ optional erhältlich. Nun rüsten die Wolfsburger ab sofort jedoch alle Modelle, auch solche ohne Klimaautomatik, damit aus.

Die Filtertechnik mit Aktivkohlebeschichtung wandelt auch Schadgase wie beispielsweise Stickstoffdioxid um. So bleibt die Luft im Innenraum sauber und wird weniger belastet. Pollen, Bakterien, Schimmelpilze – aber auch Feinstaub und Schadgase (NOX) bereiten immer mehr Menschen Probleme. Auch wenn die von Mobilität und Verkehr verursachte Belastung durch Schadgase stetig abnimmt, spielt die Luftqualität im Innenraum für Wohlbefinden und Gesundheit eine besondere Rolle.

Top