MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Vollelektrisch: Erste Fotos vom Jeep Grand Cherokee 4xe

Erste Fotos vom Jeep Grand Cherokee 4xe - Bildnachweis: Jeep / Stellantis

 

 4xe-Elektroantriebs-Technologie
  

Am 15. Juli 1941 unterzeichnete die damalige Willys-Overland Co. einen Vertrag mit dem US-Kriegsministerium über die Produktion des ersten “Jeep” Militärfahrzeugs. Achtzig Jahre später floriert die Marke Jeep global mit einer Produktpalette, die immer wieder in neue Segmente expandiert, die weltweit eine treue Gemeinschaft von Kunden hat und die 4xe-Elektroantriebs-Technologie als natürliche Weiterentwicklung von 80 Jahren Kompetenz adaptiert.

Jeep zeigte während des Stellantis EV Day 2021 die ersten Bilder des neuen Jeep Grand Cherokee 4xe Plug-in-Hybrid für das Jahr 2022. Die fünfte Generation des Grand Cherokee, der in den letzten 30 Jahren weltweit mehr als sieben Millionen mal verkauft wurde und der sich zu einem der beliebtesten SUV mit unzähligen Branchenauszeichnungen entwickelt hat, wird auf der New York International Auto Show 2021 offiziell vorgestellt.

Die Einführung des Jeep Grand Cherokee 4xe ist ein weiterer Schritt zur Fortsetzung der Elektrifizierung und zur Stärkung der Vision der Marke Jeep “Zero Emission, 100 Percent Freedom” in einem Jahr, in dem die Jeep 80 Jahre Erfolge und Innovationen feiert.

  

Erste Fotos vom Jeep Grand Cherokee 4xe – Bildnachweis: Jeep / Stellantis

 

 

4xe ist das neue 4×4

Die Evolution der Marke Jeep beschleunigte sich im Jahr des 80. Jubiläums mit der Einführung von 4xe als markeneigener Elektrifizierung. Ziel ist die Entwicklung der fähigsten, angenehmsten und fortschrittlichsten 4×4-Fahrzeuge, einschließlich des neuen Jeep Grand Cherokee, der auf der New York International Auto Show 2021 vorgestellt wird.

Als Ikone führt der Jeep Wrangler 4xe die Elektrifizierungs-Offensive der Marke an. Die Trail Rated 4×4-Fähigkeit des Jeep Wrangler stellt der 4xe mit einem versiegelten, wasserdichten Batteriepaket und einer Elektronik sicher, die auch unter härtesten Bedingungen funktioniert. Angetrieben von einem 2.0 T-GDI DOHC Turbo-Benzin-Direkteinspritzer und zwei Elektromotoren verfügt der 4xe über eine beeindruckende Leistung von 380 PS und ein sofortiges Drehmoment von 637 Newtonmetern. Mit 3,5 Litern pro 100 Kilometern (Modell Sahara), einer elektrischen Reichweite von mehr als 50 Kilometern, einer Beschleunigung von 0-100 Kilometern pro Stunde in nur 6,4 Sekunden und drei E-Selec-Fahrmodi ist dies der fähigste, leistungsstärkste, effizienteste und technisch fortschrittlichste Wrangler, den es je gab. Mit seinem leisen Elektroantrieb lässt er seine Besitzer nun noch intensiver in das Abenteuer Natur eintauchen.

 

Erste Fotos vom neuen, elektrifizierten Jeep Grand Cherokee 4xe – Bildnachweis: Jeep / Stellantis