Volvo sieht Diesel als Auslaufmodell

17. Mai 2017 21:59 Autor:
1 Flares 1 Flares ×

Håkan Samuelsson, Präsident und CEO der Volvo Car Group

Volvo-Chef kündigt an nicht mehr in den Diesel investieren zu wollen

Kein anderer Großserienhersteller hat eine größere Quote an Selbstzündern beim Autoabsatz als Volvo. Nun wenden sich Schweden vom Diesel ab. Volvo beabsichtigt die Entwicklung neuer Selbstzünder-Motoren zu stoppen.

Vorstandschef Hakan Samuelsson wurde heute in der ‚Frankfurter Allgemeine Zeitung‘ zitiert: „Aus heutiger Sicht werden wir keine neue Generation Dieselmotoren entwickeln.“ Einzig die aktuelle Dieselgeneration aus 2013, soll noch an die kommenden verschärften Abgasnormen angepasst werden. In ein Nachfolgeaggregat möchten die Schweden aber nicht mehr investieren. Beweggrund ist der  finanzielle und technische Aufwand zur Erreichung der neuen, strengeren Schadstoffgrenzwerte. Insbesondere der Stickoxidausstoß läßt die Kosten massiv ansteigen,

Alternativ setzt Volvo wolle deshalb in Zukunft auf die Elektrifizierung des Antriebsstanrgs. Ein erster Stromer soll 2019 eingeführt werde. Anschließend sukzessive diekompletten Modellpalette.

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...