Von der Leinwand auf die Rennstrecke – Da Hollywood alla Ferrari

2 Flares 2 Flares ×

Hollywoodstar Michael Fassbender vor einem Rennwagen der Ferrari 488 Challenge Rennserie

 


Michae
l Fassbender fährt jetzt Autorennen

Aus seiner Bewunderung für die Forrmel 1 und die Marke Ferrari hat der Hollywood-Star Michael Fassebenderr nie einen Hehl gemacht. Nun hat der Schauspieler, der seine Karriere mit einem Auftritt in der HBO-Serie Band of Brothers begann, im Kundensport-Rennwagen Ferrari 488 Challenge seinen ersten echten Renneinsatz in der Rennserie “North American Ferrari Challenge“ absolviert. Bekannt ist der Schauspieler durch Hauptrollen in Filmen wie im aktuellen Bluckbuster “Alien: Covenant“ (Deutschlandstart 18 Mai 2017) aber auch Filmen wie “Steve Jobs”, die ihm eine Oscar-Nominierung einbrachten. Weitere Filme sind “Twelve Years a Slave” and  “Assassins’ Creed”.

Amerikanische Kundensport-Rennserie der italienischen Marke Ferrari

Fassbender nahm an dem Rennen in Laguna Seca teil., Er startete mit einer Qualifying-Zeit von 1:31 vom 17. Platz von 25 in den ersten Durchgang und beendete das Rennen auf Position 11 von 17. Die legendäre US-Rennstrecke.Laguna Seca in Kalifornien gilt als anspruchsvoll aber auch eines der schönsten Rennstrecken weltweit. Das Training bei Ferrari dafür begann schon letztes Jahr mit dem  “Corso Pilota”-Programm. Vor Fassbender haben bereits viele Schauspieler aus ihrer affinität zum rennsport keinen Hehl gemacht. Paul Newmann oder Steve McQueen seien hier genannt.

 

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...