MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

VW Polo GTI R5 für Rallye-Kunden

Der Volkswagen Polo GTI R5 hat ein neues Gewand - Bildnachweis: Volkswagen

 

Erste Auslieferung des Polo GTI R5 an Kunden ab November

Der Volkswagen Polo GTI R5 präsentiert sich im neuen Design. Das finale Optik des 272 PS starken Rallye-Autos ist eine Neuinterpretation der spektakulären Optik, die auch beim Tourenwagen Golf GTI TCR umgesetzt wurde.

20 Monate Entwicklungszeit, 10.000 Testkilometer

Unter der Haube steckt ein 1,6-Liter-Turbomotor mit Direkteinspritzung, der den knapp 1.230 Kilogramm leichten Viertürer in 4,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Der neue Rallye-Polo hat eine Entwicklungszeit von 20 Monaten hinter sich und spulte Testfahrten von mehr als 10.000 Kilometern unter unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen ab. Diese Sorgfalt hat ihre Ursache zum Teil im Reglement. „Ein R5 darf während der auf fünf Jahre angelegten Lebensdauer im Motorsport technisch nur geringfügig geändert werden“, erklärt Gerard-Jan de Jongh, Technischer Projektleiter für den Polo GTI R5. „Wir haben uns deshalb so gut und sorgfältig wie möglich vorbereitet.“

Top