MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Wärme-Features bei Skoda

Der Waschwasserbehälter hat einen cleveren Verschlussdeckel, der sich beim Öffnen in einen Trichter verwandelt. So lassen sich Frostschutz und Wasser bequem nachfüllen, ohne dass Waschflüssigkeit verschüttet wird und durch den Motorraum auf den Boden tropft - Bildnachweis: Skoda

 

Fahrer der neuen Skoda Kompaktmodelle Skoda Scala und Kamiq kommen mit bis zu vier beheizbaren Sitzen, einer beheizbaren Windschutzscheibe und beheizten Wischwasserdüsen besonders komfortabel durch den Winter. Den schnellen Einstieg ins Fahrzeug ermöglicht das schlüssellose Zugangssystem Kessy. Die doppelseitigen Laderaummatten sind ideal für den Transport von nassem oder schmutzigem Winter-Equipment. Noch mehr Komfort bieten die Skoda Modelle Karoq, Kodiaq, Octavia und Superb: Die optionale Standheizung lässt sich bequem über eine Funkfernbedienung oder teilweise per Smartphone steuern.

Skoda denkt bei der Sitzheizung auch an die Passagiere in der zweiten Reihe: Der Automobilhersteller bietet in den Skoda Modellen Scala und Kamiq neben beheizten Vordersitzen optional auch für die zwei äußeren Sitze im Fond eine Heizung an.

Warme Hände und eine hervorragende Sicht

Die auf Wunsch erhältliche Lenkradheizung für Kamiq und Scala schützt auch bei Minusgraden vor eisigen Händen und erlaubt das Fahren ohne dicke oder nasse Handschuhe. Das ist angenehmer und vor allem sicherer. Für schnellen Durchblick am frühen Morgen sorgt die auf Wunsch beheizbare Frontscheibe, die das Eis rasch zum Schmelzen bringt. Die Scheibenwaschdüsen sind bei beiden Modellen ebenfalls beheizt und sorgen so jederzeit für klare Sicht.

Schlüsselloser Zugang und Profiltiefenskala am Eiskratzer

Einen schnellen Zugang zum trockenen Fahrzeuginnenraum ohne langes Kramen in Manteltaschen oder Einkaufstüten ermöglicht das schlüssellose Zugangssystem Kessy. Ein integrierter Trichter im Verschlussdeckel des Scheibenwaschbehälters erleichtert das Auffüllen von Wischwasser und Frostschutzmitteln. Die dicke Winterjacke kann am serienmäßigen Kleiderhaken an der B-Säule aufgehängt werden.

Top