MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Wirkungsvoller Auftritt, AEZ Straight – das neue Leichtmetallrad

ideal für Mischbereifung - AEZ Straight

Das Raddesign Straight von AEZ setzt gerade im Wechselspiel von dunklen und polierten Flächen wirkungsvolle Akzente. Das 10-Speichen-Layout präsentiert sich trotz seiner stark nach innen gewölbte Schüssel in einer eleganten Geradlinigkeit.

Faszinierende Asymmetrie in poliertem Schwarz – das neue AEZ Straight

ideal für Mischbereifung - AEZ Straight
Das Raddesign Straight von AEZ setzt gerade im Wechselspiel von dunklen und polierten Flächen wirkungsvolle Akzente. Das 10-Speichen-Layout präsentiert sich trotz seiner stark nach innen gewölbte Schüssel in einer eleganten Geradlinigkeit.

 

Aus dem Poker stammt sein Name, es trägt eine „Black Jacket“ um das Horn und macht jedes Auto zum Jackpot: Mit seinem neuen Räderdesign Straight punktet der Felgenspezialist AEZ, indem er eine zweifarbige Gestaltung und hochwertige Qualität verbindet.

DDas Raddesign Straight von AEZ setzt gerade im Wechselspiel von dunklen und polierten Flächen wirkungsvolle Akzente. Das 10-Speichen-Layout präsentiert sich trotz seiner stark nach innen gewölbte Schüssel in einer eleganten Geradlinigkeit.  IDie Designer bezeichnen die Schüssel-Form als “maximum concave”, die im frontpolierten Finish des Straight besonders gut zur Geltung kommt. In Verbindung mit dem dunkler gehaltenen Felgenbett wird der plastische Eindruck weiter verstärkt. Einseitige “Begleitkanten” verleihen  den Streben eine optische Asymmetrie mit dem optischen Effekt einer starken Dynamik.

AEZ Straight - das neue Leichtmetallrad
Das Raddesign Straight von AEZ setzt gerade im Wechselspiel von dunklen und polierten Flächen wirkungsvolle Akzente. Das 10-Speichen-Layout präsentiert sich trotz seiner stark nach innen gewölbte Schüssel in einer eleganten Geradlinigkeit.
« 1 von 9 »


Ideal für Fahrzeuge mit Mischbereifung

Durch seine moderne Formensprache betont das AEZ Straight die sportlicher Eleganz von Premium-Fahrzeugen diverser Herstellern wie Audi, BMW bis hin zu Mercedes. Der Newcomer aus Leichtmetall betont akzentuiert die athletischen Linien von A4, A5 oder A6, ist stilvoller Begleiter für 3er, 4er oder 5er und veredelt die Silhouette von C- und E-Klasse sowie des CLS. Das Straight vermag neben seiner Optik auch in technischer Hinsicht zu überzeugen. Das breite Dimensionsspektrum prädestiniert es für leistungsstarke Fahrzeuge mit Mischbereifung, den sogenannten “staggered fitment”.

Auch in den alternativen Ausführungen Silber und Graphit matt ist das AEZ Straight ein Blickfänger. Das Rad im Zehn-Speichen-Design, acht Größen und drei Farbvarianten entspricht zahlenmäßig genau die beim “Black Jack” angestrebten 21 – der Einsatz lohnt sich also in jedem Fall.

Dimensionen:       7,5×17, 8,0×18 Zoll (4-Loch)
7,5×17, 8,0×18, 8,5×19, 9,5×19, 8,5×20, 9,5×20 Zoll (5-Loch)

Finish:                  schwarz poliert
Bauart:                 gegossen, einteilig
Traglast:              bis zu 735 kg
RDKS:                  RDKS-FIT, 100% ALCAR T-ProSensor-FIT
ABE:                     ja
Preis:                   ab 183 Euro (Deutschland)
Garantie:              3 Jahre

 

Felge AEZ Straight

Aus dem Poker stammt sein Name, es trägt eine „Black Jacket“ um das Horn und macht jedes Auto zum Jackpot: Mit seinem neuen Räderdesign Straight punktet der Felgenspezialist AEZ, indem er eine zweifarbige Gestaltung und hochwertige Qualität verbindet.

 

Top