MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Zubehör für Skoda Scala und Kamiq

Aluminiumeinstiegsleisten setzen optische Akzente - Bildnachweis: Skoda

 

Fußmatten, Schmutzfänger und Schutzleisten für die Ladekante


 
Beim Skoda Original Zubehör für die Kompaktmodelle Scala und Kamiq gehören schützende und werterhaltende Accessoires zu den gefragtesten Extras.
 
Um einen Scala oder Kamiq noch sportlicher und kraftvoller wirken zu lassen, wählen viele Skoda Kunden Leichtmetallfelgen für ihr Fahrzeug. Leichtmetallräder in Silber und in Schwarz rangieren unter dem beliebtesten Zubehör ebenfalls weit vorne. Von filigran über sportlich bis hin zu robust bietet das Skoda Original Zubehör eine große Auswahl an verschiedenen Radsätzen von 16 bis 18 Zoll. Zu den international meistverkauften Felgenvarianten gehören die 16-Zoll-Leichtmetallräder Alaris, die in Silber und Schwarz verfügbar sind. Auch das für die Nutzung im Winter beliebte 16-Zoll-Leichtmetallrad Nanuq sowie die 17‑Zoll‑Räder Stratos und Volans belegen in der Bestsellerliste die vorderen Plätze. Bei den 18-Zoll-Leichtmetallrädern ist als Skoda Original Zubehör für Scala und Kamiq das Rad Blade in Silber, Schwarz oder Anthrazit erhältlich, die teilweise bereits ab Werk bestellbaren Räder Sirius, Vega und Vega Aero gibt es auch in zusätzlichen Farbvarianten. Bei den robusten Stahlfelgen sorgen Radzierblenden für einen individuellen Auftritt. Besonders beliebt ist die Blende Tecton für 16‑Zoll‑Stahlräder beim Scala. Zum Schutz des eigenen sowie der Fahrzeuge anderer Verkehrsteilnehmer statten Käufer ihren Scala oder Kamiq außerdem häufig mit Kunststoffschmutzfängern aus. Sowohl die Schmutzfänger für die vorderen als auch für die hinteren Räder finden sich unter den meistverkauften Accessoires weit vorn. Optische Akzente setzen die beliebten, verschiedenfarbigen Einstiegsleisten aus Aluminium mit dem jeweiligen Modellschriftzug, die es beim Scala sogar in einer beleuchteten Variante gibt.

Top