Mercedes C 63 AMG by Väth

21. Dezember 2015 09:46 Autor:
IMG_4056-1

Diesmal hat sich Väth eines C 63 AMG (Basis 477 / 511 PS) angenommen und veredelt. Knapp vier Litern Hubraum mobiliereen jetzt 609 PS

 

Mercedes-AMG ist kein Kind von Traurigkeit. Ein bisschen mehr geht geht immer

Mit den Standbeinen Automobil- und Motorentechnik hat sich die Firma Väth in Hösbach unweit Aschaffenburg ein in der Tat weltweites Renommee geschaffen. Wenn immer es – im Zusammenhang mit Fahrzeugen der Marke Mercedes-Benz – um Veredelungen, Leistungssteigerungen, Abgasanlagen, Fahrwerke, Leichtmetallräder, Carbon-Aerodynamik, Interieur und vieles mehr geht, dann sind die Unterfranken mit dem weltweiten Händler-Netz der richtige Ansprechpartner.

 

C63 AMG by Väth
Väth hat sich eines C 63 AMG (Basis 477 / 511 PS) angenommen und veredelt.
« 1 von 11 »

 

Diesmal hat sich Väth eines C 63 AMG (Basis 477 / 511 PS) angenommen und veredelt. Mit Hilfe des Tuning-Kits V63S, das die individuelle Feinabstimmung der Motorelektronik, die Anhebung der Vmax und eine Ölkühleranlage beinhaltet, werden den knapp vier Litern Hubraum jetzt 609 PS Leistung, 810 Nm Drehmoment sowie – je nach Reifenfreigabe – eine Vmax von 300 bis 320 km/h entlockt. 3.950,00 Euro (netto) sowie 350,00 Euro (netto) für die Montage werden hierfür in Rechnung gestellt. Bei Bedarf kann auch auf das Kit namens V 63 RS zurückgegriffen werden. Mit optimierten Turboladern und Downpipe lassen sich somit 660 bis 680 PS erzielen.

Bei derart üppiger Performance gehört eine Bremsoptimierung mit Stahlflexleitungen, ABE-Bescheinigung und Castrol SRF-Rennbremse dazu. Sie schlägt mit 450,00 Euro sowie 200,00 Euro für die Montage zu Buche. Die sportliche und trotzdem komfortable und sichere Tieferlegung, erreicht durch Tieferlegungsfedern mit Gewinde, um 15 bis -40 mm kostet 690,00 Euro plus 365,00 Euro für Montage inklusive Achsvermessung. Ergänzend bietet Väth entsprechende Rädern in Silber oder Schwarz der Dimension 9,0Jx20 zum Preis von 420,00 Euro pro Stück inklusive Anbausatz. Die adäquate Bereifung wird in den Abmessungen 255/30ZR20 für die Vorderachse bzw. 275/30ZR20 für die Hinterachse empfohlen.

Im Interieur ist neben der Tachoerweiterung auf 360 km/h für 1.290,00 Euro zuzüglich 100,00 Euro für die Montage noch ein Pedalerie-Set aus Alu (150,00 Euro plus 30,00 Euro Montage) für Automatik-Fahrzeuge zu vermelden. Und abschließend ein Satz strapazierfähige Fußmatten aus hochwertigem schwarzem Velours mit silbernem Väth-Logo für 190,00 Euro. Die hier genannten (Netto-)Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

 

 

C63 AMG by Väth

Mit den Standbeinen Automobil- und Motorentechnik hat sich die Firma Väth in Hösbach unweit Aschaffenburg ein in der Tat weltweites Renommee geschaffen.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...