MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Fiat erweitert Angebot bei Panda und Tipo: Neue Varianten Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

HP Luca Napolitano mit neuem Tipo Cross - Bildnachweis: Fiat / FCA

2020 war für Fiat bedeutsam

  

Das zu Ende gehende Jahr 2020 war ein sehr wichtiges für die Marke Fiat. Die strategische Reise begann im Februar mit der Vorstellung des Fiat Panda Hybrid und der Fiat 500 Hybrid. Beide Modelle sind mit effizienten, kompakten, leichten und kostengünstigen Hybrid-Antrieben ausgestattet. Der nächste Schritt war die Präsentation des neuen Fiat 500 „la Prima“, des ersten vollelektrischen Autos von Fiat Chrysler Automobiles (FCA). Ein weiterer Höhepunkt war im Oktober, in der Kunstgalerie Pinacoteca Agnelli in Turin, die Vorstellung der gesamten Modellpalette des neuen Fiat 500 einschließlich der außergewöhnlichen Karosserievariante 3+1. Die ersten Verkaufsdaten für den neuen Fiat 500 sowie die Hybrid-Versionen von Fiat Panda und Fiat 500 bestätigen, dass der eingeschlagene Weg richtig ist. Bis dato wurden rund 100.000 Einheiten verkauft, wobei sich die Anteile etwa 50:50 verteilen.  

  

Neuer Fiat Tipo line-up – Bildnachweis: Fiat / FCA

 

Die funktionale Seite der Fiat Familie, bestehend aus den meistverkauften Modellen Fiat Tipo und Fiat Panda, präsentiert sich komplett erneuert. Beide Modelle sind nun in drei Ausstattungslinien mit klaren Differenzierungen strukturiert: Life, Sport und Cross. Fiat Tipo Life und Fiat Panda Life wenden sich an Kunden, die das Leben in der Stadt in vollen Zügen genießen. Die Ausstattungslinien Sport richten sich an Menschen mit einem aktiven Lebensstil, die einen markanten Stil suchen. Die Cross-Versionen von Fiat Tipo und Fiat Panda sind perfekt für Abenteurer, die mit dem Auto auch die Natur erkunden oder einfach nur eine Pause vom Alltag einlegen wollen. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören darüber hinaus drei zusätzliche, neue Modelle: Fiat Tipo Cross, Fiat Tipo City Sport und Fiat Panda Sport. Mit diesem aufgefrischten Angebot sind Fiat Tipo und Fiat Panda auf die Bedürfnisse einer neuen Zielgruppe zugeschnitten und erweitern das Angebot von Fiat erheblich.

 

Neuer Fiat Panda line-up – Bildnachweis: Fiat / FCA

 

Innerhalb der komplett erneuerten Tipo Baureihe erweist sich der Fiat Tipo Cross als echte Innovation. Als Crossover spricht er junge Familien mit einem aktiven Lebensstil an, die Funktionalität und großes Platzangebot, aber auch Stil und gute Ausstattung zu einem erschwinglichen Preis suchen. Der als Weltpremiere gezeigte Fiat Tipo City Sport wendet sich an junge und dynamische Kunden, die einen eigenständigen Charakter, einen sportlichen Stil und technologische Innovation von ihrem Auto erwarten. Dies alles erfüllt der neue Fiat Tipo City Sport und zeichnet sich außerdem durch ein markantes Design, vorbildliche Sicherheits- und Infotainmentsysteme sowie eine erneute und effiziente Motorenpalette.

Auch der Fiat Panda wurde in Stil und Technologie erneuert. Die neue Generation stellt die natürliche Weiterentwicklung eines Automobils dar, das seit nunmehr 40 Jahren ein Synonym für Charme, Benutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit ist. Der Fiat Panda ist ein Symbol der Reisefreiheit, ein Fahrzeug für Emotionen und Erinnerungen, aber auch ein geniales Produkt, das genau wie andere Werke der italienischen Kreativität ein Teil des kollektiven Bewusstseins geworden ist.

 

 

Top