Genf 2017: Der Brabus Ultimate 125 liefert Smart-Power mit 125 PS

5. März 2017 12:41 Autor:

Brabus Ultimate 125 mit 125 Pferdestärken auf Basis des Smart Forttwo Cabrio

 

Der ultimative Stadtsportwagen

Mit dem Ultimate 125 präsentiert der Mercedes-Veredler Brabus auf dem Genfer Automobilsalon (9.–19.3.2017) einen Smart Fortwo, dessen Drei-Zylinder-Motor 125 PS mobilisert.

Ebenso exklusive wie fahrdynamische Stadtsportwagen in limitierter Auflage haben bei Brabus eine  Historie. Deshalb gibt es jetzt von einen neuen Power-Zweisitzer. Auf Basis des Smart Fortwo oder des Smart Fortwo Cabrio entsteht der Brabus Ultimate 125. Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei diesem Zweisitzer um 125 PS starkes und 175 km/h schnelles Supercar, das in einer streng limitierten Auflage von nur 125 durchnummerierten Exemplaren montiert wird.

Viele Leder im Unterieur

 

Der Brabus Ultimate 125 setzt eine ebenso lange wie erfolgreiche Tradition fort. 2004 startete mit dem Ultimate 101 die erste Limited Edition der jeweils komplett ausverkauften Sondermodelle von Brabus. Die Erfolgsstory ging weiter mit Ultimate 112, Ultimate R, Ultimate Style und wird nun gekrönt mit dem Ultimate 120. Der neue Stadtsportwagen basiert als erstes Fahrzeug in dieser Linie auf der neuen Smart Fortwo Generation. Die exklusive Ausstattung reicht von der Sonderlackierung nach Kundenwunsch über die Widestar Breitversion mit geschmiedeten Brabus Monoblock Y 18 Zoll Rädern bis zum exklusiven Volllederinterieur in jedem denkbaren Farbton. Die Preise des zweisitzigen Brabus Ultimate 125 starten bei 49 980 Euro für die geschlossene Variante und 52 800 Euro für das Cabrio.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...