IAA 2015: Skoda Rapid Spaceback ScoutLine

9. Juli 2015 21:21 Autor:

Offroad-Optik

Skoda Rapid ScoutLine

Neues Sondermodell: Der Skoda Rapid Spaceback ScoutLine mit Offrad-Optik

 

Die Tschechen kündigen ein neues Sondermodell an

Skoda erweitert die Modellpalette des Skoda Rapid Spaceback im Laufe des Jahres um das Ausstattungspaket ScoutLine. Für den gewünschten Abenteuerlook sorgen unter anderem mattschwarze Stoßfänger vorne und hinten, Unterfahrschutzelemente im Alu-Design sowie eine mattschwarze Kunststoffbeplankung der Flanken und silberne Außenspiegelgehäuse. Zur Wahl stehen unter anderem 16 Zoll Felgen im Raddesign „Rock“  oder 17 Zoll große Leichtmetallfelgen im Raddesign „Camelot“ zur Wahl. Das ScoutLine-Paket soll sich mit allen Lackierungen und Motorisierungen mit Ausnahme der GreenLine-Motoren kombinieren lassen.

Skoda bietet für das neue Sondermodell alle Motoren der Serienvariante an:

  • Drei Benziner von 90 bis 125 PS und
  • Zwei Diesel von 90 bis 116 PS

Für den deutschen Markt dürfte das ScoutLine-Paket noch im Juli bestellbar sein. Die Messepremiere erfolgt dann Mitte September auf der IAA in Frankfurt. Über die Preise für den SUV-Look schweigt sich Skoda noch aus.

 

Skoda Rapid ScoutLine

Skoda erweitert die Modellpalette des Skoda Rapid Spaceback im Laufe des Jahres um das Ausstattungspaket ScoutLine. Für den gewünschten Abenteuerlook sorgen unter anderem mattschwarze Stoßfänger vorne und hinten, Unterfahrschutzelementen im Alu-Design sowie eine mattschwarze Kunststoffbeplankung der Flanken und silberne Außenspiegelgehäuse.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...