MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Neuer Isuzu D-Max besteht Euro-NCAP mit 5 Sternen

Der neue D-Max wird in den Karosserieversionen Single Cab, Space Cab und Double Cab und vier Ausstattungsvarianten erhältlich sein: L, LS, LSE sowie als neues Spitzenmodell V-Cross - Bildnachweis: Isuzu

  

Pünktlich zum Marktstart die volle Punktzahl

Der neue Isuzu D-Max hat den Euro-NCAP-Test mit 5 Sternen bestanden.  Der Pick-up verfügt über eine gebremste Anhängelast von bis zu 3,5 Tonnen und  ist in drei Kabinenvarianten und vier Ausstattungsstufen erhältlich. Der neue D-Max wird in den Karosserieversionen Single Cab, Space Cab und Double Cab und vier Ausstattungsvarianten erhältlich sein: L, LS, LSE sowie als neues Spitzenmodell V-Cross.

Die Preise beginnen ab 28.990 Euro für den Single Cab 2WD und erstrecken sich bis 50.000 Euro für die Topvariante Double Cab V-Cross mit Automatik, Allradantrieb und Komfortausstattung.

 

Der Isuzu D.Max: Das neue Pick-up-Modell wurde in der 7. Generation optisch und technisch von Grund auf neu gestaltet – Bildnachweis: Isuzu

 

Nach Hersteller-Lesart handelt es sich bereits um die siebte Generation des Pick-Ups. Diese wurde optisch und technisch von Grund auf neu gestaltet. Karossiere und Fahrgestell wurden laut Isuzu neu entwickelt, um Geländegängigkeit, Haltbarkeit und Leistungsfähigkeit zu optimieren. Zudem wurde die Radaufhängung überarbeitet. Komplett neu entwicklelt wurde auch der 1,9-Liter-Turbodiesel, der nun die Abgasnorm Euro 6d erfüllt. 

Ein erhöhtes Sicherheitsniveau verspricht das Advanced Driver Assistance System (ADAS), welches sich bereits in der Euro NCAP-Sicherheitsbewertung für die gesamte Baureihe mit einer 5-Sterne-Bestätigung bewährt hat. Zudem kommen im neuen D-Max serienmäßig neue Konnektivitätsfunktionen und ein modernes Infotainment-System zum Einsatz. Zu erkennen gibt sich das neue Infotainment-System über den 9-Zoll-Touchscreen in der Steuerzentrale.

 

 

 

 

Top