MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Shanghai 2021: Weltpremiere des VW ID.6 – die Elektrofamilie wächst

E-Offensive in China: Weltpremiere des ID.6 - Bildnachweis: Volkswagen

  

Ein langer Radstand und 30 Zentimeter mehr Länge bieten viel Platz für Passagiere vorerst nur in China

 

Auf der Auto Shanghai hat Volkswagen nun den ID.6 jetzt das dritte Modell der ID. Familie vorgestellt. Autokäufer in China und den USA haben eine deutliche Präferenz für große SUV. Der ID.4 dürfte vielen US-Kunden und auch in China zu klein sein. Das vollelektrischen Familien-SUV gibt es in zwei Versionen: Der ID.6 Crozz läuft im Norden Chinas und der ID.6 X im Süden des Landes vom Band. Das multivariable Allround-Modell bietet Platz für bis zu sieben Fahrgäste. Der ID.6 wird in den beiden Werken Anting und Foshang in China gebaut und in seinen zwei Varianten vorerst ausschließlich auf dem chinesischen Markt verkauft.

 

Interieur VW ID.6 – Bildnachweis: Volkswagen

 

Insgesamt acht ID. Modelle geplant

 

VW ID.6 - Auto Shanghai 2021
 

 

 
Top