MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Yokohama zeigt Reifen für E-Auto-Konzept Futuro-e mit innovativem Laufflächendesign

Yokohama präsentiert das Laufflächendesign für das urbane SUV von morgen über einen Konzeptreifen - Bildnachweis: Yokohama

Konzept-Pneu zeigt neue Wege im Design

 

Für das urbane SUV von morgen

Vom 7. bis 12. Februar findet in Neu-Delhi die viel beachtete Auto Expo statt, die in ihrer letzten Auflage 2018 immerhin 600.000 Besucher anzog. Das ist durchaus vergleichbar mit den letzten Zahlen derIAA.Natürlich spielen E-Fahrzeuge auch bei der indischen Messe eine gewichtige Rolle. So zeigt der aus einem Regierungs-Joint-Venture hervorgegangene Autohersteller Maruti Suzuki India mit dem Futuro-e ein äußerst spannendes Konzeptfahrzeugaus diesem Bereich.

Rollwiderstandsarme BluEarth-Technologie

Der japanische Reifenhersteller Yokohama ist über eine eigene Tochtergesellschaft in Indien vertreten und hat für die Präsentation des Crossovers eigens ein Reifendesign auf Basis seiner rollwiderstandsarmen BluEarth-Technologie entwickelt. Der Konzept-Pneu sollte dabei jedoch nicht nur in funktionaler Hinsicht auf die Bedürfnisse eines modernen E-Autos eingehen, sondern auch neue Wege im Design aufzeigen. Schließlichzielt die Gestaltung der Futuro-e-Karosserie speziell auf den Geschmack junger Inder ab, die sich ein kraftvolles und elegantes Styling wünschen.Der Futuro-e ist eine gelungene Kreuzung aus Coupé-und SUV-Elementen. Und genau das sollte die Optik des Reifens ebenfalls widerspiegeln. Die üppigen Längsrillen sind entsprechend typisch für leistungsstarke SUVs, während das Design der Querrillen sonst vor allem an sportlich-agilen Fahrzeugen zu finden ist. YokohamaIndiawurde im April 2007 zunächst als Vertriebsgesellschaftgegründet. Nach der Fertigstellung einer eigenen Fabrik begann im Juli 2014 auch die lokale Produktion. Gefertigt werden PKW-und SUV-Reifen sowohl für den Ersatzmarkt als auch die OE-Belieferung der indischen Autoproduktion

Top