MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

BMW 4er Coupé in der finalen Phase der fahrdynamischen Erprobung

BMW 4er Coupe - Bildnachweis: BMW

   

Im Herbst 2020 kommt der neue BMW 4er auf den Markt



BMW stellt im Herbst dem 3er einen neuen 4er zur Seite. In Sachen Fahrdynamik soll dieser neue Maßstäbe setzen. Nun haben die Bayern Bilder ihres noch getarnten Coupé auf ihren letzten Abnahmefahrten veröffentlicht. Neben dem Coupé werden noch ein Cabrio und Gran Coupé folgen.

Ein Jahr nach der Premiere eines neuen 3ers wird es Zeit für den neuen “4er”. Der neuer 4er wird wieder den Beweis antreten müssen, nicht nur ein 3er mit weniger Türen zu sein, sondern sich mit einem ganz eigenen – vor allem sportlichen – Charakter zu präsentieren.  Direkte Wettbewerber dürften unverändert der Audi A5 und das Mercedes C-Klasse Coupé sein.

Die Vier- und Sechszylinder-Motoren bis zum 374 PS starken Dreiliter im vorläufigen Top-Modell des M 440i stammen genau wie der Heck- oder Allradantrieb und die Achtgang-Automatik aus dem BMW-Regal.
  

Marktstart

Zum Bestellstart und den Preisen hält sich BMW noch bedeckt.

 

Top