MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Fahrerlebnisse auf schwedischem Eissee: AMG Winter Experience Saison 2021

In Arjeplog wird ab Januar 2021 die neu benannte AMG Winter Experience stattfinden - Bildnachweis: Mercedes

  

Ab Januar 2021

 

AMG Driving Academy begrüßt interessierte Kunden im schwedischen Arjeplog zur neu benannten AMG Winter Experience. Auf einem exklusiv nutzbaren Eissee mit mehr als 337.000 m² Fläche und zahlreichen umfassend und perfekt präparierten Sektionen und Handlingtracks erleben die Teilnehmer die Faszination AMG. Dabei lernen sie, auf einem sicheren Gelände ihr Fahrzeug in Grenzsituationen zu beherrschen, und verbessern ihre Fahrfertigkeiten, natürlich ohne dass dabei der Fahrspaß zu kurz kommt. Während der gesamten Veranstaltung stehen professionelle Instruktoren bereit, die aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung in verschiedenen Motorsportklassen (beispielsweise im GT-Motorsport, in Formel-Rennserien und bei Rallyes) fachbezogene Tipps geben und Verbesserungspotenziale der individuellen Fahrfertigkeiten der Teilnehmer aufzeigen können. 

 

AMG Winter Experience, Saison 2021: faszinierende Fahrerlebnisse auf schwedischem Eissee: Vielfalt, Performance und Emotionen – mit den winterlichen Fahrtrainings der AMG Driving Academy – Bildnachweis: Mercedes

  

Bei ausgewählten Trainings stehen unter anderem auch die bekannten Rennfahrer und AMG Markenbotschafter Maro Engel, Bernd Schneider, Karl Wendlinger und Bernd Mayländer mit fachlicher Expertise bei allen Fragen zum richtigen Fahrzeughandling zur Verfügung. Maro Engel wurde 2007 Vizemeister in der britischen Formel-3-Meisterschaft, er startete in der DTM und gehört mit seinen zahlreichen Siegen, unter anderem beim GT World Cup in Macau und beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring, zu den weltweit besten GT3-Piloten. Mit seinem fünffachen Titelgewinn ist Bernd Schneider Rekordhalter in der DTM. 2013 gewann er sowohl das 24-Stunden-Rennen von Dubai als auch das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring mit einem SLS AMG GT3. Karl Wendlinger war 1991 bis 1995 in der Formel 1 aktiv und von 2002 bis 2003 Fahrer in der DTM. Seit 2012 ist der Österreicher Mercedes-AMG Markenbotschafter. Bernd Mayländer ist seit 2001 offizieller Fahrer des Formel 1 Safety Cars. 

Top