Full-Service-Leasing: Opel startet Free2Move Lease

10. Oktober 2018 23:08 Autor:

Bildnachweis: Opel / PSA

Angebot richtet sich an Betreiber größerer Flotten wie aber später auch alle gewerblichen Kunden und Fuhrparkbetreiber

Fuhrparkbetreiber in Deutschland dürften an einem neuen Full-Service-Leasing von Opel Interesse zeigen. Unter Free2Move Lease, einer Marke der Groupe PSA, geht Opel ab Oktober mit hauseigenem Full-Service-Leasing an den Markt und verspricht attraktive Konditionen und umfassende Service-Leistungen.Dank des neuen Angebots können sich gewerbliche Leasingkunden von den Opel-Handelspartnern attraktive Rund-um-Sorglos-Pakete schnüren lassen, die so individuell sind wie ihre Fahrzeugflotten. Mit der Übernahme von Wartung und Verschleiß-Reparaturen, Reifenersatz, Kraftstoffmanagement, Versicherung sowie Schadenregulierung gibt es zum Kilometerleasing alle wesentlichen Fuhrparkleistungen als frei wählbare Service-Module aus einer Hand. Zunächst richtet sich das neue Angebot an Betreiber größerer Flotten mit Liefer- und Rahmenabkommen. Zum Jahreswechsel sollen die neuen Serviceprodukte dann allen gewerblichen Kunden und Fuhrparkbetreibern eröffnet werden. Auch der Handel dürfte von dem neuen Full-Service-Leasing-Angebot über zahlreiche Vorteile profitieren.

Durch die Nutzung der Marke Free2Move Lease zeigt Opel die Möglichkeiten innerhalb der Groupe PSA. Die Konzernmarken Peugeot, Citroën und DS Automobiles bieten ihre gewerblichen Leasingangebote bereits unter Free2Move Lease an und haben die Marke erfolgreich im deutschen Markt eingeführt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...