MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Genf 2016: Chevrolet Corvette Grand Sport – Bestellstart im September

2017-Chevrolet-Corvette-GrandSport-002
Genf 2016: Neue Corvette Grand Sport 2017

Auf dem Genfer Auto-Salon 2016 feiert Chevrolet die Weltpremiere der brandneuen Corvette Grand Sport.

Bei ihrem ersten Auftritt kann sich die brandneue Corvette Grand Sport 2017 der Aufmerksamkeit des Publikums auf dem Genfer Auto-Salon sicher sein. Sie vereint ein geringes Gewicht, ein für Streckenbedingungen zugeschnittenes Aerodynamik-Paket, Michelin-Reifen und einen Saugmotor. So erreichte sie beim Kurvenverhalten geschätzte 1,05g –  und bis zu 1,2g mit dem optional erhältlichen Z07-Paket. Es handelt sich um das erste Modell, dessen Fahrwerk und Aufhängungselemente speziell für Streckenbedingungen ausgelegt sind und das zudem spezielle Außenelemente und eine breitere Spur bietet.

Chevrolet Corvette Grand Sport
Bei ihrem ersten Auftritt kann sich die brandneue Corvette Grand Sport 2017 der Aufmerksamkeit des Publikums auf dem Genfer Auto-Salon sicher sein. Sie vereint ein geringes Gewicht, ein für Streckenbedingungen zugeschnittenes Aerodynamik-Paket, Michelin-Reifen und einen Saugmotor.
« 1 von 5 »

Das Erbe des Rennsports

„Seit mehr als 50 Jahren ist der Rennsport Teil des Selbstverständnisses der Corvette“, so Mark Reuss, geschäftsführender Vizepräsident der Bereiche globale Produktentwicklung und globale Beschaffung bei General Motors. „Die im Rennsportbereich erzielten Erfahrungen haben uns stets dabei geholfen, leistungsfähigere Autos zu bauen. Die weltweite Anerkennung für diese Corvette der siebten Generation bestätigt diese direkte Verbindung, und die Grand Sport 2017 führt ihr technologisches Rennsporterbe zu aufregenden neuen Höhen.“

Comeback-Sieg der Chevrolet Corvette

Durch den Sieg beim größten Rennen des letzten Jahres konnte Chevrolet auch Rennsportkompetenz unter Beweis stellen: Beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans gelangten Oliver Gavin, Tommy Milner und Jordan Taylor in der GTE Pro-Kategorie ganz oben aufs Podest. Das Corvette-Rennteam holte den Sieg mit seiner Chevrolet Corvette C7.R mit der Nummer 64.

Die Corvette Grand Sport kann ab diesem Sommer in den USA und ab September in Europa als Coupé oder Cabrio bestellt werden.

Chevrolet Corvette Grand Sport
Genf 2016: Chevrolet Corvette Grand Sport - Bestellstart im September
Top