MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

GM teasert den Cadillac Celestiq auf der CES 2021 an

Cadillac Celestiq - Teaserbild - Bildnachweis: GM / Cadillac

  

GM präsentiert sein neues Logo und wird elektrisch

 

Auf der CES 2021 bestätigt GM sein Engagement für die Elektromobilität. Das Unternehmen präsentierte erneut seine Ultium-Batterie- und Ultium-Antriebstechnologien und sprach über Fahrzeuge, deren Markteinführung mit Spannung erwartet wird. Hier vor allem der GMC Hummer EV, Cadilla Lyriq, etc. Es wurde aber auch ein Elektroauto angeteasert, das bisher noch nicht erwähnt wurde – der Cadillac Celestiq. 

 

 

Die Grundlage des Celestiq ist die modulare Ultium-Batterieplattform, die eine größere Designflexibilität ermöglicht. Die Design- und Ingenieurteams des Celestiq nutzten den neuen Raum und erkundeten Möglichkeiten, um Spitzentechnologie kunstvoll zu integrieren. Das Ergebnis ist ein Fahrzeug mit einem niedrigen Profil und rückwärtigen Proportionen.

 

 

Cadillac Celestiq – Teaserbild – Bildnachweis: GM / Cadillac

 

Jedes Fahrzeug bietet eine kuratierte Auswahl an handgefertigten Materialien, und jeder Celestiq wird so gestaltet sein, dass er die Individualität seines Besitzers widerspiegelt. Die Fahrzeuge werden mit Allradantrieb, Allradlenkung und einem Vollglasdach ausgestattet sein.

Im Innenraum setzt Celestiq neue Maßstäbe bei der Integration von Technologie und bietet ein individuelles Erlebnis für Fahrer und Passagiere. Das Dach des Celestiq wird voraussichtlich eines der ersten sein, das mit einem intelligenten Glas mit vier Quadranten und Schwebeteilchen ausgestattet ist. Mit diesem intelligenten Glas kann jeder Insasse des Fahrzeugs den Grad der Transparenz des Dachs selbst einstellen. Die individuelle Erfahrung, die jeder Insasse macht, wird ein charakteristischer Aspekt des Cadillac Celestiq sein.

Der Fahrer und der Beifahrer genießen ein von Säule zu Säule reichendes Freiform-Display mit aktivem Sichtschutz, um die Ablenkung des Fahrers zu verringern, während die Passagiere auf den Rücksitzen personalisierte Unterhaltungsbildschirme haben. Konsolenbildschirme zwischen den Sitzen vorne und hinten trennen individuelle Komforteinstellungen von den Unterhaltungsanzeigen, um Ablenkungen zu minimieren.
 

Top