MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

Hyundai legt in Deutschland mitten in der Corona-Krise einen Rekordmonat hin: Schnelle Verfügbarkeit von Elektrofahrzeugen stützt Monatsergebnis

Der neue Hyundai Tucson kommt noch 2020 - Bildnachweis: Hyundai

 

Höchste Neuzulassungen jemals in einem Oktober
  



Hyundai  Deutschland startet trotz der Corona-Pandemie mit neuen Bestwerten in das letzte Quartal des Jahres 2020. Rund 10.500 Neuzulassungen bedeuten für das Unternehmen in seiner knapp 30-jährigen Geschichte in Deutschland den stärksten Oktober jemals. Zugleich erreicht der Marktanteil von 3,8 Prozent einen Spitzenwert für den zehnten Monat des Jahres und löst den bisherigen Rekordmonat Oktober 2018 ab. Vor zwei Jahren hatte Hyundai in Deutschland den damaligen Spitzenwert von 3,7 Prozent erzielt.

 

Hyundai Kona weiter wichtigstes Modell
  


Als Wachstumstreiber befindet sich der Hyundai Kona weiter auf der Überholspur. Im Oktober konnte das Hyundai Lifestyle-SUV aus dem B-Segment mit dem VW T-Cross den direkten und wichtigsten Mitbewerber erneut hinter sich lassen. Auch im kumulierten Ergebnis über den gesamten Jahresverlauf steht der Kona mit fast 22.000 Zulassungen auf dem Podest ganz oben. Das attraktive Lifestyle-SUV wird dabei immer häufiger mit alternativen Antrieben geordert.

Neben der Hybrid-Variante (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,0; außerorts: 4,5; kombiniert: 4,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 99) hat auch der Kona Elektro einen großen Anteil am guten Gesamtergebnis. Die sofortige Verfügbarkeit im Handel erhöht das Interesse an dem elektrischen B-SUV. Auch die Alltags- und Langstreckentauglichkeit des Kona Elektro, der eine Reichweite von bis zu 484 Kilometern aufweist, liefert überzeugende Argumente. Über ein Drittel aller Kona-Kunden greifen deshalb auf die elektrische Variante zurück, die mit einer Umweltprämie von bis zu 11.000 Euro gefördert wird.

 

Schwarzer-Freitag-Wochen bei Hyundai – Bildnachweis: Hyundai

 

 

Dank der Spitzenwerte der vergangenen Monate soll der eingeschlagene Wachstumskurs auch in den letzten zwei Monaten des Jahres fortgesetzt werden. Geschäftsführer Jürgen Keller versichert, dass die Hyundai Händler die Hygienemaßnahmen konsequent umsetzen und der bestmögliche Schutz der Kunden allerhöchste Priorität hat „Ein Besuch beim Hyundai Händler ist trotz der Einschränkungen im November möglich und sicher.“ Dies gilt besonders für die Hyundai Black Friday Weeks. Vom 6. bis zum 27. November können unter dem diesjährigen Motto „Der Countdown läuft!“ Fahrzeuge von Hyundai mit Kaufprämien von bis zu 10.000 Euro erworben werden. Die Auslieferungen der sofort verfügbaren Modelle erfolgen dabei zeitnah bis zum Jahresende.  

Top