IAA 2015: Nissan Gripz Concept – Höhergelegte 2+2 Sportwagenstudie

15. September 2015 20:51 Autor:
137256_1_5

Die Hybrid-Studie Nissan Gripz Concept weist in die Zukunft der Marke Nissan


Sieht so der nächste Jukle aus?

Auf der IAA zeigt Nissan die Studie eines neuen kompakten 2+2 Crossover. Das Design gewährt einen Ausblick auf die Zukunft der Crossover aus dem Hause Nissan. Die Nissan-Studie dürfte vor allem der nächsten Juke-Generation gewidmet sein.

Auf der Plattform eines kompakten Crossovers verbindet der Nissan Gripz Concept die Silhouette eines Sportwagens mit erhöhter Bodenfreiheit. Nissan hat den kompakten Crossover-Modellen den Weg bereitet und mit den enorm populären Modellen Qashqai und Juke ein Marksegment geschaffen, das immer mehr wächst. Nissan betont, dass der Nissan Gripz Concept keinesfalls als direkter Nachfolger für eine dieser beiden Ikonen gedacht sei.

 

Nissan Gripz Concept IAA 2015
Das Gripz Concept zitiert viele Designmerkmale des Nissan Sway Concept aus dem März 2015. Der V-förmige Kühlergrill und die Gestaltung der Scheinwerfer fanden sichz bereits am Gripz.
« 1 von 17 »

 

Die Studie Gripz ist ein Auto mit einer dualen Persönlichkeit: Es beherrscht den täglichen Weg zwischen Arbeitsplatz und Zuhause und ist gleichzeitig der perfekte Begleiter für das Abenteuer am Wochenende. Das Gripz Concept zitiert viele Designmerkmale des Nissan Sway Concept aus dem März 2015. Der V-förmige Kühlergrill und die Gestaltung der Scheinwerfer fanden sichz bereits am Gripz. Ein interessantes Detail des Nissan Gripz Concept sind die in die Scheinwerfer integrierte Kameras, die die Route aufzeichnen. So läßt sich die Route via Smartphone sharen. Die Idee ist inspiriert von den bei Extremsportlern und Radfahrern beliebten Helm-Kameras.

Die Gestaltung der Türgriffe ist der Form der Fahrradsättel nachempfunden. Der Gripz Concept ist im Rahmen einer europäisch-asiatischen Entwicklungskooperation entstanden. Die Designer aus Europa haben das Exterieur entworfen. Die japanischen Entwickler steuerten das Interieur bei.

Antrieb

Der Nissan Gripz Concept ist mit einem „Pure Drive e-Power“ genannten, seriellen Hybridantriebsstrang bestückt: Das innovative Prototyp-Hybridsystem besteht aus dem Elektromotor des Nissan Leaf und einem effizienten Benzinmotor, der elektrische Energie für den Elektromotor produziert. Der Antrieb basiert auf der jahrelangen Erfahrung von Nissan bei der Entwicklung und Produktion von Elektrofahrzeugen. Nissan verspricht einen kraftvollen, gleichmäßigen, nahezu lautlosen und effizienten Antrieb mit sportlichen Eigenschaften.

 

Nissan Gripz Concept IAA 2015

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...