MOTORMOBILES

Das Automagazin im Internet

IAA 2019: Honda e startet ab 33.850 Euro

Honda hat auf der IAA 2019 in Frankfurt die Serienversion seines neuen Elektroautos Honda e enthüllt und den Preis veraten
Die ersten Auslieferungen des Honda e sind für Sommer 2020 geplant – Bildnachweis: Honda

Europaweit bekundeten über 40.000 potenzielle Kunden ihr Interesse.

Honda hat auf der IAA 2019 in Frankfurt die Serienversion seines neuen Elektroautos Honda e enthüllt. Außerdem haben die Japaner den Einstiegspreis kommuniziert: Der japanische Kleinwagen mit Batterie-Antrieb wird in Deutschland ab dem Sommer 2020 zu Preisen ab mindestens 33.850 Euro starten. Abzüglich des hierzulande verfügbaren, gemeinsam von Bund und Hersteller gewährten „Umweltbonus“ ist der Honda e damit für 29.470 Euro zu haben. Der Honda e kann in Deutschland bereits vorreserviert werden.

Der Honda e ist das erste Serien-Elektrofahrzeug von Honda für den europäischen Markt. Er stellt den wichtigen Schritt hin zur Realisierung der „Electric Vision“ von Honda dar, welche bis 2025 die Elektrifizierung sämtlicher in Europa erhältlichen neuen Modelle vorgibt.

Top