Internat. Wiener Motorensymposium: Delphi präsentiert 48 Volt Mildhybrid Konzept

21. Mai 2016 16:42 Autor:
delphi48volöt20160428

Günstig und schnell verfügbar: Delphi demonstriert sein MildHybrid auf 48 Volt-Basis an einem Honda Civic

 

Das 48 Volt Mildhybrid Konzept von Delphi

War das Symposium früher ausschließlich für Verbrennungsmotoren, so hat sich diese Plattform auch für die Elektromobilität geögffnet. Es istz das bedeutenste herstellerübergreifende  Forum um sich auf expertenbais auszutauschgen und neue Antriebs-Konzepte vorzustellen. Rund 1.000 Teilnehmer aus aller Welt  reisen alljährlich nach Wien. Die Hofburg wird dann zwei Tage zum Austragungsort automobiltechnischer Debatten. Der amerikanische Zulieferer Delphi demonstrierte nun eindrucksvoll vor Ort anhand eines Honda Civic seinen neuen serienreifen 48 Volt MildHybrid.

 

 

Entwicklet haben diesen Antrieb die Delphi Ingenieure des Entwicklungszentrums Wuppertal für Elektrik und Elektronik gemeinsam zusammen mit den Delphi Entwicklungsingenieuren für Antriebstechnik im luxemburgischen Entwicklungszentrums auf der Grundlage eines Serienfahrzeuges (Honda Civic). Die neue Mild-Hybrid-Technik basierend auf 48 Volt ist schnell und einfacher verfügbar und auch im Hinblick auf die beschlossene Förderung sehr wirtschaftlich und sie kann auch in den Volumen-Segmenten der Fahrzeugmodelle eingesetzt werden. Die 48 Mild-Hybrid Fahrzeugtechnik kann also schnell umweltfreundliche Ergebnisse liefern und die Emissionen des Automobilverkehrs gerade in Ballungsräumen zeitnah merklich senken.
 

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung bisher - sei der Erste!)
Loading...